Start-Up aus Hamburg will mehr Menschen zur Krebsvorsorge motivieren

Wie ein junges Start-Up aus Hamburg, mehr Menschen zur Vorsorge bewegen will. Krebsvorsorge ist ein Thema, mit dem sich die wenigsten Menschen gerne beschäftigen. Sei es aus Angst, Unwissenheit oder Zeitmangel. Care for Cancer möchte dies ändern, denn Krebsvorsorge ist eine der effektivsten Waffen im Kampf gegen den Krebs. In seiner neuen Kampagne behauptet das Unternehmen deshalb auch „es gibt tausend gute Gründe, zur Vorsorge zu gehen…“, um im gleichen Zug „welcher ist Deiner“ zu fragen.

„Wir möchten das Thema Krebsvorsorge nicht negativ stigmatisieren, indem wir mit der Angst der Menschen vor dieser Krankheit spielen, sondern die positiven Botschaften in den Vordergrund rücken“, sagt Robert Kocher, Co-Founder bei Care for Cancer. „Deswegen möchten wir auch jene Dinge in den Vordergrund rücken, für die es sich lohnt, an seine eigene Gesundheit zu denken.“

Verantwortung für andere zu haben oder sich einem Hobby mit Hingabe zu widmen, bedeutet, dass man auch gesundheitlich dazu in der Lage sein möchte. Die Kampagne spielt mit Emotionen und soll auf einer sehr persönlichen Ebene den Impuls setzen, sich um seine persönliche Krebsvorsorge zu kümmern. Deswegen nennt Care for Cancer es auch „sich kümmern“.

Viele gute Gründe sprechen für Vorsorge
Viele gute Gründe sprechen für Vorsorge

Geht man davon aus, dass in Deutschland statistisch jeder Zweite im Laufe seines Lebens an Krebs erkranken wird, dann liegt die Notwendigkeit der Krebsvorsorge auf der Hand. Das Startup aus Hamburg ist die einzige unabhängige Plattform für die individuelle Krebsprävention, auf der jeder unabhängig, schnell und kostenlos seine persönliche Vorsorgeempfehlung erstellen und dazu den passenden Arzt suchen kann. Care for Cancer möchte mit diesen Maßnahmen erreichen, dass mehr Menschen in Deutschland, ihre empfohlenen Krebsvorsorgemaßnahmen in Anspruch nehmen und davon gesundheitlich profitieren.

Care for Cancer ist der erste unabhängige Onlinedienst für die individuelle und interaktive Aufklärung und Planung der Krebsvorsorge des gesunden Patienten. Das Hamburger Startup aus dem Bereich Internet Medizin, wurde von vier Hamburger Unternehmern gegründet, die dem Problem der ungenutzten Krebsvorsorge etwas entgegensetzen wollten.

Anwender können sich spielerisch durch einen Fragenkatalog klicken und erhalten innerhalb weniger Minuten eine kostenlose und individuelle Krebsvorsorgeempfehlung, mit der sie sich über die eingebundene Suche an einen teilnehmenden Arzt zur Vorsorgeuntersuchung wenden können. Care for Cancer ist Mitglied im Bundesverband Internetmedizin.

Foto / Quelle: www.careforcancer.de

Über Redaktion hamburg040 4869 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen