Negative Schufa und kein Kredit von der Bank?

Auch bei negativer Schufa sollten Selbständige zuerst immer nach einem normalen Kredit suchen. In 90% aller Fälle stellt sich nämlich heraus, dass trotz negativer Schufa-Einträge ein ganz normaler Kredit für Selbständige möglich ist. In diesem Falle stehen dem Antragsteller weit mehr und vor allem günstigere Kredit-Optionen zur Verfügung.

Kredit für Selbstständige ohne Schufa oder trotz Schufa?

Wer wegen befürchteter Schufa-Probleme direkt nach einem Kredit für Selbstständige ohne Schufa sucht, sollte besser vorerst mit der Suche nach einem Kredit für Selbstständige trotz Schufa beginnen! Warum?

Die Suche nach einem Kredit für Selbstständige trotz Schufa ist deshalb sinnvoll, da nicht bei jeder Bank ein negativer Schufa-Eintrag als schwerwiegend erachtet und zu einer Ablehnung des Kreditantrags führt. Bei kleinen Schufa-Mängeln wie beispielsweise eine vergessene oder nicht pünktlich bezahlte Rechnung kann dennoch ein ganz normaler Kredit möglich sein!

Unser Tipp: Kredit für Selbstständige ohne Schufa immer erst als Plan B, nämlich wenn sich herausstellen sollte, dass wegen größeren Schufa-Problemen doch kein normaler Kredit möglich ist.

 

Warum ist am Ende des Geldes oft noch soooo viel Monat übrig?
Warum ist am Ende des Geldes oft noch soooo viel Monat übrig? (c) pixabay.com

Kredit für Selbstständige ohne Schufa immer nur Plan B!

In über 90% aller Fälle stellt sich heraus, dass trotz negativer Schufa-Einträge ein ganz normaler Kredit für Selbständige möglich ist. In diesem Falle stehen dem Antragsteller weit mehr und vor allem günstigere Kredit-Optionen zur Verfügung, wie in nachfolgender Rangliste zusammengefasst: kredit-selbständige.de/rangliste/

Kredit für Selbstständige ohne Schufa: Einkommen und Sicherheiten höher gewichtet!

Beim Kredit ohne Schufa wird das Kriterium eines genügenden Einkommens allerdings sehr hoch gewertet. Obwohl beruflich Selbstständige öfters über kein geregeltes Einkommen verfügen, gibt es dennoch verschiedene Möglichkeiten die eigene Kreditwürdigkeit gegenüber dem Kreditgeber zu belegen:

  • Einnahmen aus regelmäßigen Provisionen
  • Einnahmen aus Vermietungen oder Pachtgegenständen
  • Belehnung von Grundbesitz (Haus, Landbesitz, Eigentum etc.)
  • Solvente Bürgschaften (Ehepartner, Freund, Verwandter)

Können einige der oben genannten Möglichkeiten erfüllt werden, so ist ein Kredit für Selbstständige ohne Schufa möglich.

Fotos / Quelle: kmuinnovation.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.