Senioren PC von Wortmann AG und dukaPC

Mit dem Ziel speziell Senioren und absoluten Anfängern nachhaltig den Weg in das digitale Zeitalter mit Internet, Skype, Facebook & Co. zu ebnen ist die dukaPC GmbH eine Kooperation mit Deutschlands größtem unabhängigem Computerhersteller, der Wortmann AG eingegangen. Das Projekt wird von Intel unterstützt.

Erik Hougaard, Geschäftsführer der dukaPC GmbH, betont die Vorteile der Zusammenarbeit: „Durch die Partnerschaft mit der Wortmann AG bieten wir unseren deutschen Kunden ein Markenprodukt an, das Qualität `Made in Germany´ garantiert. Darauf sind wir sehr stolz.“ Unter dem Namen Terra dukaPC Aio 2210 kommt das Produkt demnächst in den Handel und wird deutschlandweit unter anderem von zertifizierten Terra Partnern vertrieben. Im Terra dukaPC befindet sich ein Intel® Core[TM] i3-3240 Prozessor.

Hardware für Senioren
Bedienerfreundliche Hardware für Senioren „Made in Germany“

Bei der Gestaltung der speziell entwickelten Software hat dukaPC altersbedingte Faktoren, wie beispielsweise visuelle Einschränkungen oder leichte kognitive Probleme, berücksichtigt. Die Programme sind gut auf dem Bildschirm zu erkennen und einfach zu starten. Zum Gesamtangebot gehört ein Servicepaket, das sich um die Software und die Sicherheit des Computers kümmert.

Mike H. Cato, Leiter Channel Intel, für die Regionen Deutschland und Österreich, erklärt: „Aktuelle Untersuchungen wie der „(N)Onliner Atlas“ zeigen, dass vor allem die Generation 70plus mittlerweile häufiger im Internet unterwegs ist und zunehmend digitale Medien nutzt.

In den letzten Jahren ist der Anteil der Onliner innerhalb dieser Altersgruppe mit rund 3,6 Prozentpunkten am stärksten gewachsen. Trotzdem bleiben noch immer mehr als zwei Drittel der älteren Bevölkerung von den vielfältigen Möglichkeiten moderner Medien ausgeschlossen. Hier gibt es viel Potenzial, das wir zum Anlass genommen haben, gemeinsam mit unseren Partnern dukaPC und Wortmann an einer seniorengerechten Lösung zu arbeiten.“

dukaPC ist ein junges Unternehmen aus Dänemark. Das Ziel des Unternehmens ist es, Computer und Internet ohne altersbedingte Beschränkungen zugänglich zu machen. Dadurch verbessert sich die Kommunikation mit Freunden und Familienmitgliedern und der Zugriff auf neue Informationsquellen und Dienste wird ermöglicht. Hinter dem Unternehmen dukaPC stehen Erik Hougaard und Lars Peter Larsen, zwei Jungunternehmer mit langjähriger Erfahrung in der IT-Branche. Das Unternehmen wurde im Jahr 2010 mit Sitz in Aarhus gegründet.

Foto / Quelle: Screenshot YouTube, dukaPC GmbH, www.wortmann.de

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Geschäfts-PCs am Arbeitsplatz gehören bald der Vergangenheit an - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen