Allein in der Stadt? Die Begleitung einfach buchen

Es gibt unzählige Gelegenheiten, die allein eben nicht so schön sind. Zu zweit eine Stadt zu erleben oder ein Abendessen zu zweit, macht einfach mehr Spaß, als allein gelangweilt im Essen herum zu stochern. Eine schöne Zeit zu verbringen, mit angenehmer Konversation, keine Langeweile aufkommen zu lassen und eine sympathische Begleitung an seiner Seite zu haben, ist der Wunsch der meisten Menschen.

Gerade auf Reisen wäre eine ortskundige Begleitung, mit der man sich auch privat super versteht, eine tolle Sache. Aber wo bekomme ich eine gewandte und elegante Begleitung, die Zeit mit mir verbringen kann her, wenn ich doch neu in Hamburg bin? Nicht nur attraktiv soll sie sein, sondern sich auch auf gesellschaftlichem Parkett sicher, weltgewandt und mit Stil bewegen.

Geschäftlich und privat

Eine andere nicht unübliche gesellschaftliche Stolperfalle, die gerade Geschäftsleute häufig vor das gleiche Problem stellt, sind offizielle Termine. Der Chef lädt zum förmlichen Geschäftsessen mit dem super wichtigen Kunden aus Übersee ein. Der/die Partner/in sind ausdrücklich erbeten. Was tun, wenn man aber Single oder die eigene Familie zu weit weg ist?

In seinem Freundeskreis eine passende Person zu suchen, die man unbesorgt bei offiziellen Events, von denen möglicherweise auch noch die eigene Karriere oder deren Ende abhängt, mag nicht jedermanns Sache sein und in einer fremden Stadt ist das meist völlig unmöglich. Die Begleitung spielt bei solchen Begegnungen aber eine außerordentlich wichtige Rolle.

Flüstern
Eine schöne Zeit buchen / © pixabay.com

Denn schon so manches Geschäft kam durch die angenehme Atmosphäre bei solch einer Gelegenheit zustande. Also wäre es ideal, wenn der „Partner“ genau dazu passen würde, dezent aber klug und charmant das Treffen bereichernd. Ebenso sieht es bei einer Vernissage oder einem Ball auch merkwürdig aus, wenn man dort allein auftaucht.

Gerade in Hamburg und anderen Großstädten ein zunehmendes Problem, dem allerdings leicht abgeholfen werden kann. Das Zauberwort heißt Begleitservice oder auch Escort-Service. Wie beim Escort Hamburg kann aus einer Kartei eine passende Begleitung, die zum Anlass passt, ausgewählt und einfach gebucht werden. So verschieden wie die Ansprüche sind, ist auch das Angebot.

Körpergröße, Bildung, Vorlieben und spezielle Kenntnisse und Interessen können vorher genauso geklärt werden, wie auch zum Anlass passendes Outfit und andere Details. Die meisten Begleitagenturen arbeiten online, was sowohl den Buchungsprozess, wie auch die Auswahl der gewünschten Begleitperson stark vereinfacht.

Denn normalerweise haben, ähnlich wie eine Modelagentur, die Escort-Services für jeden Begleiter eine Sedcard erstellt, die alle wichtigen Daten und Fotos in verschiedenen Situationen zeigen. Auf diese Weise ist es im Vorhinein sehr gut möglich, sich ein genaues Bild über die Personen zu machen, bevor man seine Buchung tätigt. So gibt es dann im Moment der Wahrheit keine bösen Überraschungen.

Im Prinzip ist die Buchung eines Escorts wie ein gebuchtes Date. Die Buchungsdauer kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen gehen. Und es liegt an jedem selbst, diese Zeit so gut und angenehm wie möglich zu nutzen. Bei einigen Escort-Services können sogar weitergehende Dienstleistungen, wie Fahrdienste oder Eintrittskarten reserviert werden. Bezahlt wird normalerweise direkt bei der Agentur, so dass die gesamte gebuchte Zeit tatsächlich unbeschwert zu zweit genossen werden kann.

Fotos / Quelle: © pixabay.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.