Jetzt schon einplanen: Familienausflug zu Oldtimern und Mode

Am Sonntag, dem 18. Juni, dreht sich von 10 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg alles um Oldtimer und ihre Entwicklung bis in die 1980er Jahre hinein. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Modenschau und Livemusik der 1950er Jahre, Modellautobörse und Mitmachprogramm für Kinder unterhält die Besuchenden und lässt sie in Nostalgie schwelgen.

Der Eintritt beträgt 11 Euro, Personen unter 18 Jahren und Fördervereinsmitglieder haben freien Eintritt. Oldtimer mit Fahrenden und Beifahrenden haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einfahrt ins Museum ist bis 9.30 Uhr für Fahrzeuge bis zum Baujahr 1989 möglich.

Zwischen den historischen Gebäuden der Heide- und Marschlandschaften begeistern rund 350 Personen- und Lastkraftwagen und Motorräder aus dem frühen 20. Jahrhundert bis zum Baujahr 1989 die Besucher. Der Schwerpunkt der Automobile liegt auf den 1950ern bis 1970er Jahren.

Historisches Fahrzeug
Historisches Fahrzeug im Freulichtmuseum am Kiekeberg / © kiekeberg-museum.de

Modellbörse, Mode und Nostalgie

Optisch und zeitlich passen sie zur Gasolin-Tankstelle aus den 1950er Jahren, die in der „Königsberger Straße“ des Museums offen steht. Interessierte schlendern zum Quelle-Fertighaus entlang der Ladenzeile und tauchen in die Zeit des Wirtschaftsaufschwungs ein. Die Modellautobörse in Zusammenarbeit mit dem Verein Cam lässt Herzen von Automobil- und Eisenbahnsammlern höher schlagen.

Zur 1950er Jahre-Modenschau im Meyn‘schen Hof auf dem Museumsgelände spielt die Rock`n`Roll-Musikgruppe „RagMuffins“ Live-Musik aus den 1950ern. In der Dauerausstellung „Agrarium“ entdecken Interessierte auf 3.300 Quadratmetern historische Fahrzeuge des Museums: sechs Dampfmaschinen und 26 Traktoren – von der 19-Tonnen-Dampflokomotive bis zum Lanz Bulldog. Architektonischer Höhepunkt ist der Treckerturm, der drei Etagen durchzieht und die Meilensteine der Traktorengeschichte präsentiert.

Quelle / Fotos: kiekeberg-museum.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.