Da Tweekaz – Hardstyle made in Norway am 26. Januar im Docks

Wenn Kenth Kvien und Marcus Nordli aka Da Tweekaz an die Decks stürmen, gibt es kein Halten mehr. Die Hardstyle-Heroes aus Norwegen werden für ihre brachialen Sounds und Happy Hardcore Tracks weltweit abgefeiert. Keine Hardstyle Stage auf den Mega-Festivals ohne die Beiden. Nach ihrer ausverkauften Clubshow im April kommen Da Tweekaz im Januar erneut in die Hansestadt.

Am 26. Januar 2024 stürmen Kenth Kvien und Marcus Nordli zum zweiten Mal das Docks in Hamburg. In Norwegens Hauptstadt Oslo lernten sich Kenth Kvien und Marcus Nordli kennen. Die Freunde elektronischer Musik experimentierten mit allerlei Stilen, bis sie sich vollständig auf Hardstyle fokussierten. Und so entstand 2007 ihre gemeinsames Musikprojekt Da Tweekaz.

Da Tweekaz
Da Tweekaz sind am 26. Januar 2024 in Hamburg / © Music Eggert

Unter den Besten

Nach ersten Produktionen traten sie bereits 2009 beim norwegischen Hardstyle-Festival Hardstyle DNA vor einem großen Festivalpublikum auf. Nach massiver Crowd-Control wurden Da Tweekaz direkt für das Folgejahr gebucht. Und nicht nur das. Als besonderen Ritterschlag durften sie außerdem die ofizielle Hymne für das DNA-Festival produzieren.

2012 erkommen sie erstmals die renommierten DJ-Mag-Top-100 und sind seitdem nahezu jedes Jahr in der Rangliste der 100 besten DJs der Welt vertreten. Da Tweekaz wollen erneut eine gigantische Party mit den Hamburger Hardstyle-Fans feiern und freuen sich schon jetzt auf den 26. Januar 2024.. Tickets gibt es in der Vorverkaufsstufe 1 ab 29,99 plus Gebühren unter me-events.de.

Quelle / Fotos: me-events.de / © Music Eggert

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.