Coronakrise und Insiderkäufe: Nachfrage nach Deutsche Post Aktien auf Allzeit-Hoch

Zu keinem Zeitpunkt suchten mehr Anleger nach Aktien der Deutschen Post auf Google. Seit der Corona-Krise erhöhte sich das relative Suchvolumen um 376 Prozent. Dies geht aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervor.

Demnach profitiert der Konzern nicht zuletzt aufgrund gestiegener Online-Bestellvolumina. Insiderkäufe zeigen indes, dass auch innerhalb des Konzerns ein erhöhtes Interesse an den Wertpapieren besteht.

Zwischen dem 23. und 29. Februar 2020 notierte der Google-Trend-Score, der das relative Suchvolumen angibt, noch bei 24. In der ersten Aprilwoche erreichte der Score den höchstmöglichen Wert von einhundert.

Wahrlich keine Flaschenpost
Wahrlich keine Flaschenpost – sondern top Dax-Wert

 

Die Infografik zeigt auf, dass die Entwicklung auf dem E-Commerce Markt dem Unternehmen einen Aufwind zu verleihen scheint. So nimmt die Anzahl der Internetbestellungen zu, desto länger der Lockdown andauert. Gaben zwischen dem 17. bis 19. März noch 28 Prozent der Befragten an, verstärkt im Internet zu bestellen, waren es zwischen dem 31. März bis 2. April bereits 41 Prozent.

Ferner geht aus der Erhebung hervor, dass nicht nur die Privatanleger eine günstige Einstiegsgelegenheit zu erkennen scheinen: im Zuge der jüngsten Kursverringerung, die relativ gesehen niedriger ausfällt als beim DAX, vermeldete das Logistikunternehmen zwei Insiderkäufe.

Nikolaus von Bomhard, seines Zeichens Vorsitzender des Aufsichtsrats, als auch Vorstandsvorsitzender Frank Appel investierten in Summe 529.571 Euro ihres Privatvermögens in Aktien des Unternehmens.

„Obgleich einzelne Sparten der Deutschen Post auch unter der Corona-Krise leiden“, so Kryptoszene-Analyst Raphael Lulay, „scheint das Unternehmen vergleichsweise glimpflich davonzukommen. Ausfälle scheinen bis dato in Teilen durch das boomende Paketgeschäft kompensiert werden zu können.“

Hier geht es zum ausführlichen Beitrag mit weiteren interessanten Informationen und anschaulichen Infografiken zum Teilen & Einbetten:

https://kryptoszene.de/deutsche-post-aktien-nachfrage-auf-allzeit-hoch-anstieg-von-376-prozent-seit-corona-krise-insiderkaeufe/

Foto / Quelle: (c) pixabay

Über Redaktion hamburg040 5181 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen