Die größten Sportevents 2015 in Hamburg

In Hamburg geht es traditionell ziemlich sportlich zu. Egal ob Fußball, Tennis, Marathon oder Reitsport, gerade in den Sommermonaten ist der Terminkalender für Sportfans in der Hansestadt schon recht voll. Hier ist eine Übersicht über die Events, die uns in diesem Jahr in Hamburg erwarten werden. Nur eins sei schon verraten: Es geht wieder sehr vielfältig und spannend zu und egal, für welche Sportart man sich persönlich interessiert, es wird das passende dabei sein. Bei vielen Veranstaltungen kann man auch selber mit an den Start gehen, denn es handelt sich nicht in allen Fällen nur um Profis, die an diesen teilnehmen.

Marathon und Triathlon in Hamburg
Wenn es ums Laufen geht, auch gerne in Kombination mit Radfahren und Schwimmen, dann wird in Hamburg eigentlich jedes Jahr viel geboten. 2015 begann die Saison schon mit einigen kleineren Laufevents, darunter mehrere Crossläufe.

Richtig spannend wird es dann aber am 26. April, wenn der 30. Hamburg Marathon stattfinden soll. Organisiert wird dieser von der Haspa und schon jetzt haben sich über 15.000 Teilnehmer für den gigantischen Lauf angemeldet. Im Juni folgt dann der beliebte Stadtpark-Triathlon, bei dem es nicht nur um die Lauffreude der Teilnehmer geht, sondern auch darum, wie sie sich im Wasser und auf dem Rad schlagen.

Jedes Jahr finden in Hamburg Sportevents vom Feinsten statt
Jedes Jahr finden in Hamburg Sportevents vom Feinsten statt

Tennis Sommerturnier am Rothenbaum
Traditionell spielt auch Tennis in Hamburg eine wichtige Rolle. Fehlen darf auch in diesem Jahr das ATP Tennis Turnier am Rothenbaum nicht. Wer sich für Tennis interessiert und gerne auch mal Abschätzungen über den Ausgang eines Turniers im Internet abgibt, kann sich auf Seiten wie Sportingbet schon im Voraus über die Wettquoten dieses Großereignisses informieren.

Vom 25. Juli bis zum 7. August werden in jedem Fall wieder die ganz Großen aus dem Bereich Tennis in Hamburg auf dem Platz stehen und um den Gewinn des prestigeträchtigen Turniers spielen. Wer dabei sein möchte, sollte sich wahrscheinlich lieber rechtzeitig um Karten bemühen.

Auf zu den Cyclassics
Radfahrer und Radsportfans kommen an der Elbe in diesem Jahr ebenfalls wieder auf ihre Kosten. Eines der Highlights auf dem deutschen Rennkalender sind nämlich die Cyclassics, die 2015 am 23. August stattfinden sollen. Teilnehmer können zwischen drei verschiedenen Distanzen wählen. Zwischen 55 und 155 Kilometer kann man auf dem Rad zurücklegen, wobei auch unterschiedliche Strecken für die Fahrer eingeplant sind.

Es ist das 20. Mal, dass die Cyclassics stattfinden und zu diesem Jubiläum werden ganz besonders viele Teilnehmer und Besucher erwartet. Wer an diesem Tag nach Hamburg kommt, muss sich in jedem Fall darauf einstellen, dass in der Stadt Ausnahmezustand herrscht. Wie man sieht, gibt es in diesem Jahr in Hamburg genug Sportevents zu besuchen.

Wer sich selber sportlich betätigen möchte, findet jeweils auf den entsprechenden Internetseiten Informationen darüber, wo man sich für die Events anmeldet, und auch Tickets gibt es dort natürlich zu kaufen, wenn man als Zuschauer dabei sein möchte. Also nichts wie ab nach Hamburg in diesem Jahr und die größten Sportereignisse persönlich miterleben. Es ist immer wieder ein Erlebnis, das es sich lohnt, zu besuchen.

Foto: https://www.flickr.com/photos/54817657@N00/9757654806/

Über Redaktion hamburg040 5439 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen