Hamburg – Heimat von 170.000 Unternehmen

Der Mix aus hoher Lebensqualität und wirtschaftlichem Potenzial sorgt dafür, dass Hamburg eine der europaweit dynamischsten Wirtschaftsregionen ist. Dies macht Hamburg zu einem der attraktivsten Wirtschaftsstandorte in Nordeuropa – und nicht nur ausschließlich für deutsche Top-Unternehmen.

Hamburgs Wirtschaftsstruktur ist überwiegend geprägt vom Dienstleistungssektor. Hier arbeiten rund drei Viertel aller in Hamburg Beschäftigten. Doch trotz der Dominanz der Dienstleistungsunternehmen ist die Hansestadt auch gleichzeitig ein wichtiges industrielles Zentrum. Bei der Hamburger Handelskammer sind mehr als 170.000 Unternehmen und Gewerbetreibende registriert!

Hamburg - Heimat von 170.000 Unternehmen
Hamburg – Heimat von 170.000 Unternehmen

Hamburg – das Tor zu Wirtschafts-Welt!

Ebenso befinden sich in Hamburg eine Vielzahl an Unternehmen der innovativen Wachstumsbranchen. Besonders stark vertreten sind die Bereiche Life-Sciences, Hafen und Logistik, Medien und IT sowie die maritime Industrie. Aber auch der Handel mit China und Asien gehört zu den Schwerpunkten der Wirtschaft.

Einer der wohl wichtigsten Standortvorteile von Hamburg ist, dass hier Wirtschaft und Stadt gemeinsam bei der Entwicklung der Wachstumsbranchen an einem Strang ziehen. Bereits 1997 engagierte sich die Stadt gemeinsam mit der Medien- und IT-Branche in der Initiative Hamburg@work. Später kamen noch die Logistik-Initiative Hamburg und Hamburg Aviation hinzu.

Die Freie Stadt Hamburg agiert als zweitgrößte Stadt Deutschlands als Sitz des bekannten Internationalen Seegerichtshofs. Der Hamburger Hafen beherbergt einen der zwanzig größten Containerhäfen der Welt. Durch die Anbindung an die Nordsee und den Nord-Ostsee-Kanal stellt ebenfalls die Schifffahrt einen der bedeutendsten wirtschaftlichen Faktoren dar, der für maritime Wirtschaft, die Binnenschifffahrt, sowie für Touristik- und Linienverkehr genutzt wird.

Zusätzlich sind unzählige weitere Wirtschaftszweige vorhanden, die Hamburg als optimalen Wirtschaftsstandort auszeichnen. So gehört zum industriellen Alltag der Hansestadt auch die Luftfahrtindustrie als weltweit drittgrößter Standort. Im Stadtteil Finkenwerder befinden sich beispielsweise zwei Fertigungsendlinien des Airbus-Werks, wo die Endmontage der Flugzeugmodelle A 319, A 321 und A 318 stattfindet.

Aber auch die Konsumgüterindustrie spielt eine maßgebliche Rolle. Weiter vertreten sind in der Hansestadt Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mineralölwirtschaft, Fahrzeugbau, Schiffbau sowie unzählige Banken und Versicherungen. Namhafte Marken wie Nivea, Tesa, sowie die HanseMerkur und die Signal Iduna Gruppe, oder auch  Steinlen Elektromaschinenbau GmbH – elektrische Antriebstechnik im Norden, sind in der Freien Stadt vertreten.

Die Medienbranche bildet zusätzlich ein wichtiges Segment. Denn die Hansestadt gilt als Produktionsstätte großer Zeitschriften wie beispielsweise dem Stern und dient dem NDR als Hauptsitz. Auch der IT-Sektor beeinflusst als weitere Branche das Geschäftsleben in Hamburg maßgeblich und erlebt vor allem in den letzten Jahren einen großen Boom.

Softwareunternehmen wie IBM, der Internetdienstleister Sinner Scharader AG sowie unzähligen Social Media Anbieter wie XING oder Finanzscheck dient Hamburg als Hauptsitz. Als großer Internet- und Telekommunikationsdienst-Anbieter ist die Freenet AG weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt. Weitere ansässige Online-Vermarkter sind die Quality-Channel GmbH, Google Germany GmbH sowie die Bauer Media KG.

Durch eine Zusammenführung dieser Sektoren im Zusammenarbeit mit den Unternehmen hat die Stadt Hamburg dazu beigetragen, die Wirtschaftsleistung im nationalen Bereich zu stärken. Aber auch im Bereich der Kaufkraft reiht sich die Hansestadt in den vorderen Plätzen Deutschlands ein.

Foto: Flickr.com CC-BY © rykerstribe

Über Redaktion hamburg040 5293 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Sicherheit für Mensch, Maschinen und Umwelt - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen