Börse Hamburg mit stabilen Umsätzen

Trotz des Starts der Urlaubssaison und des anhaltenden Ringens um eine Lösung in der Griechenland-Krise haben sich im Juli die Umsätze im Fondshandel der Börse Hamburg auf einem stabilen Niveau bewegt. Anleger handelten Fondsanteile im Gesamtvolumen von rund 105 Millionen Euro und damit etwas mehr als im Vormonat.

Offene Immobilienfonds besonders gefragt

Die Rangliste der Top 10 nach Umsatz führte im Juli mit 10,1 Millionen Euro der CS Euroreal (WKN: 980500) an. Neben diesem Fonds gehörten sieben weitere Titel unter den Top 10 nach Umsatz zu den Offenen Immobilienfonds.

Börse Hamburg mit stabilen Umsätzen
Börse Hamburg mit stabilen Umsätzen

 

Die Entwicklung ist auf das weiterhin starke Interesse an Immobilien von privaten wie institutionellen Investoren zurückzuführen. Darüber hinaus war der Stuttgarter-Aktien-Fonds (WKN: A0Q72H), der weltweit in Aktien investiert, im Juli mit 7,3 Millionen Euro besonders umsatzstark.

Indien- und US-Titel auf Erfolgskurs – Goldfonds auf Verliererstraße

Zu den Gewinnern des Monats Juli zählten vor allem Fonds mit einem Anlageschwerpunkt im indischen Aktienmarkt. So legte etwa der Jupiter Global Fund – Jupiter India Select (WKN: A0Q2X7) mehr als 10 Prozent zu. Hintergrund ist hier die Erholung des indischen Aktienmarktes aufgrund der Reformen der Regierung.

Sie sollen den Industriestandort Indien stärken, indem etwa die Rahmenbedingungen für Auslandsinvestoren gelockert wurden. Auch Fonds auf US-Aktien verbuchten ein kräftiges Plus. Grund dafür ist die Rekordjagd der US-Indizes. Dow Jones und S&P 500 stoppten im Juli kurz vor ihrem Allzeithoch und der NASDAQ verzeichnete sogar ein neues Rekordhoch.

Das sorgte auch bei den entsprechenden Fonds für eine gute Performance. Beispielsweise konnte der Morgan Stanley US Advantage Fund (WKN: A0HG5T), der hauptsächlich in Aktien von US-Unternehmen investiert, rund 8 Prozent gewinnen.

Wie im Vormonat zählten im Juli vor allem Edelmetallfonds zu den Verlierern. Die Verluste gehen unter anderem auf die schwächelnde Nachfrage an den Rohstoffen aus China und Indien zurück…

Foto: boersenag.de

Über Redaktion hamburg040 4516 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen