Neuer E-Zigarettenfachhandel in Hamburg

In der Fuhlsbüttler Straße in Barmbek gibt es ab sofort einen Fachhandel für E-Zigaretten, die sonst vorrangig online vertrieben werden. Alle Dampfer und solche, die sich für das neue System E-Zigarette interessieren, können sich nun in dem Laden ausgiebig umschauen und beraten lassen. Auf der Eröffnungsfeier am 27. September können Besucher auch kostenlose Proben ihres Wunschliquids ergattern.

Dampfen statt Rauchen

Bei der neuen E-Zigarette handelt es sich nicht um eine Zigarette im eigentlichen Sinn. In dem technisch ausgefeilten Gerät – dem Verdampfer, der oft aussieht wie ein eleganter Kugelschreiber, wird kein Tabak verbrannt, sondern eine nikotinhaltige Flüssigkeit (auch Liquid) genannt – erhitzt.

Diese Liquide gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtung, z. B. Cola oder Limette. Der entstandene Dampf wird dann eingeatmet. Deshalb wird der Konsum von E-Zigaretten auch nicht als rauchen, sondern als dampfen bezeichnet. Wer genau wissen will, wie das Dampfen technisch abläuft, kann sich in dem Artikel Wie funktioniert eine E-Zigarette? informieren.

E-Zigaretten vom Fachhandel
E-Zigaretten vom Fachhandel

Vorteile vom Dampfen

Gegenüber dem Tabakrauch hat der Dampf den Vorteil, dass er keine schädlichen Stoffe wie z. B. Teer oder Kohlenmonoxid enthält, die beim Verbrennen von Tabak entstehen.

Der Nikotinkonsum und auch das Gefühl der Zigarette zwischen Fingern und Lippen bleiben jedoch weiterhin bestehen, sodass Raucher problemlos zu Dampfern werden und ihre Zigarette genießen können.

Mitmenschen werden zudem nicht mit Rauch belästigt, dadurch kann es wieder salonfähig werden, z. B. im Hamburger Nachtleben.

Zur Müllvermeidung trägt diese Form des Nikotingenusses ebenfalls bei: Ausgetauscht werden nur die Liquide, die Hülle bleibt bestehen.

Die vielen Zigarettenstummel auf Hamburgs Gehsteigen sind nicht nur unschön, sondern auch eine große Belastung für die Umwelt.

Vom Online-Shop zum Ladengeschäft: Mr Smoke E-Zigarettenfachhandel

Anbieter von E-Zigaretten haben die Geräte und Liquide bisher vor allem online beworben und vertrieben. Vielen Verbrauchern fehlte dadurch die Möglichkeit, sich solch ein Gerät einmal aus der Nähe anzuschauen oder sich eingehend beraten zu lassen.

Der E-Zigarettenhändler Mr Smoke hat deshalb nun einen weiteren Schritt getan und den ersten E-Zigarettenfachhandel als Ladengeschäft in Hamburg-Barmbek eröffnet. Am 27. September können sich Besucher bei Eröffnungsfeier den Laden und seine Produkte einmal genauer anschauen und beim Kauf eines Verdampfers ein Liquid ihrer Wahl mitnehmen.

E-Zigaretten erfreuen sich wachsender Beliebtheit
E-Zigaretten erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Die Kontaktdaten des Ladens sind:

Mr Smoke E-Zigaretten Fachhandel

Fuhlsbüttler Straße 138

22305 Hamburg

Tel.: +49 40 228 687 78

Fax: +49 40 228 687 76

E-Mail: fuhle(at)mr-smoke.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 18:30 Uhr; Sa.: 10:00 – 14:00 Uhr

Bilder: © Mr Smoke

Über Redaktion hamburg040 4518 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen