Autosattlerei Hamburg: Wer kennt die beste hier in unserer schönen Stadt?

Hat der Hund in den Autositz gebissen, die sperrige Lampe den Ledersitz zerkratzt oder beim geliebten Oldtimer bröselt das Leder? Wurde das Bike umgebaut und der Sitz muss angepasst oder komplett neu gemacht werden? Auch wenn in unserer heutigen Wegwerfgesellschaft meist einfach ausgetauscht, weggeworfen oder neu gekauft wird, gibt es auch oder gerade in der jetzigen Zeit noch Dinge, die es mit Liebe zu erhalten lohnt.

Mitunter ist deren simpler Austausch auch gar nicht (mehr) möglich oder viel zu teuer. Für solche Fälle gab es früher das Gewerbe der Autosattlerei. Und auch wenn sie fast verschwunden sind, mitunter gibt es sie vereinzelt noch, diese alten Handwerksbetriebe, die Stoffe und Leder perfekt vernähen können. Auch in Hamburg findet sich solch eine Werkstatt.

Hier werden Autoträume gerettet und geheilt
Hier werden Autoträume in Sachen Stoff und Sitz auf Vordermann gebracht / (c) Redaktion

Von originell bis original

Ob spacige Neuanfertigungen oder die Reparatur und Restauration von Polsterungen mit Originialstoffen und Originalleder. Das „Wow!“ der verblüfften Kunden ist neben „Danke, danke, danke, Sie haben mein … gerettet“ das meistgehörte Wort in der Werkstatt von Cristobal Rodriguez Käding, der mit unendlicher Geduld und viel Fingerspitzengefühl Arbeiten schafft, die besser aus dem Werk nicht hätten kommen können.

In seiner Hamburger Autosattlerei Rodriguez, die vor kurzem in die Schnackenburgallee 116a umgezogen ist, um sowohl für Lager, Mitarbeiter und Kunden bessere Bedingungen zu schaffen, wird buchstäblich jeder Wunsch erfüllt. Am häufigsten nachgefragt sind hochwertige Stoff- und Lederausstattungen für Autositze.

Innenverkleidung beige eines PKW
Edles Finishing, das nicht vom Original aus dem Werk zu unterscheiden ist / © pixabay.com – Mikes-Photography

Dies wird meist aus ästhetischen Gründen gewünscht, aber auch um den Sitzkomfort zu verbessern. Doch auch komplette Innenverkleidungen, Blenden und Lenkräder können hier ein neues Kleid bekommen. Selbst für die Nachrüstung einer Sitzheizung ist die Autosattlerei Rodriguez der richtige Ansprechpartner.

Der ebenso sympathische wie kompetente Chef, Christobal Rodriguez Käding, ist ein absoluter Vollprofi in seinem Handwerk. In der Werkstatt sieht es aus wie in einem OP-Saal. Egal was kommt, dort findet man mit Sicherheit eine Lösung für ihr Problem. Ob englische Klassiker wie Jaguar E-Type oder TR6, oder Porsche 356 oder edle alte Pagoden – er hat sie alle gehabt – veredelt oder gerettet.

Schon wenn man auf das Gelände der Sattlerei kommt, verschlägt es Autoliebhabern die Sprache. Zwischen edlen Marken und Oldtimern, deren Innenraum wieder in den Originalzustand versetzt wird, wartet das verschlissene Verdeck auf seine komplette Restaurierung. Es gibt kaum etwas, was die erfahrenen Hände hier nicht richten können. Wir sind von hamburg040 ganz klar der Meinung, der Autosattler Rodriguez ist der Beste am Platz!

Die laten Porsche leiben diese Sattlerei
Solche Traumwagen und ihre Besitzer sind Stammkunden in dieser aussergewöhnlich guten und preiswerten Autosattlerei / (c) Redaktion

Was wird genau geboten?

  • Neupolsterung von Armaturenbrettern, Lenkrädern, Türverkleidungen und Sitzen mit Leder- oder Stoffbezügen
  • Sitzreparatur bei Rissen, Abnutzung oder Flecken
  • Innenausstattung wie Türverkleidungen, Armaturenbrett, Dachhimmel, Teppichboden usw. anpassen oder restaurieren
  • Cabrioverdeck-Reparatur oder Installation von neuen Verdecken
  • Maßanfertigungen von Innenausstattungen, Sitzbezügen oder Verkleidungen nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden
  • Restauration von Oldtimern, Wiederherstellung der ursprünglichen Innenausstattung, um den historischen Wert des Fahrzeugs zu erhalten

Die Hamburger Autosattlerei Rodriguez stellt mit ihrer Erfahrung sicher, die Innenausstattung von Fahrzeugen in gutem Zustand zu erhalten, zu reparieren oder zu verbessern, sei es aus ästhetischen Gründen, um den Fahrzeugwert zu steigern oder den Komfort und die Funktionalität zu erhöhen.

Quelle / Fotos: Redaktion / © pixabay.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. PKW mit Unfallschaden kaufen – Was gilt es zu beachten?
  2. Nicht alles nachmachen! Weihnachtsgeschichten rund ums Auto | hamburg040.com
  3. Speziell für Autoschrauber: Mit einem zweiten Standbein Geld verdienen | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.