Zeugenaufruf nach Kfz-Diebstahl und Verkehrsunfall

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl eines Jaguar XJ machen können. Das Landeskriminalamt (LKA 432) hat die Ermittlungen übernommen.

Tatzeit: 15.09.2015, 23:00 Uhr

Tatort: Hamburg-Langenhorn, Norderstedt

Ein Zeuge hatte sich bei der Polizei gemeldet, als er von einem Firmengelände im Tarpenring in Hamburg-Langenhorn verdächtige Geräusche hörte und kurz darauf ein roter Jaguar das Gelände verließ. Bei der sofort eingeleiteten Fahrzeugfahndung wurden auch Polizeibeamte aus dem angrenzenden Norderstedt hinzugezogen.

Polizei Hamburg Facebook Screenshot
Polizei Hamburg Facebook Screenshot

Diese entdeckten dort in der Straße Am Exerzierplatz das verlassene Fahrzeug. Der Wagen hatte einen Unfallschaden im Frontbereich. Ermittlungen ergaben, dass die angebrachten Kennzeichen gefälscht waren. Das Fahrzeug wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.

Von dem mutmaßlichen Dieb und Unfallfahrer ist folgende Personenbeschreibung bekannt: – ca. 40 Jahre alt – etwa 175 cm groß und schlanke Statur – dunkel gekleidet – Brillenträger – dunkles Basecap.

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040 / 4286-56789.

Foto / Quelle: polizei.hamburg.de

Über Redaktion hamburg040 4081 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen