Starwars? Oder vom richtigen Glas zur romantischen Nacht

Es war nur erhofft, aber nicht geplant. Dennoch hat sich heute ein kleiner Traum für mich erfüllt. Denn Sonia, eine Arbeitskollegin, war nach unserem fünften Kaffeenachmittag doch endlich bereit, meine Sammlung Starwars-Figuren bei mir zuhause anzusehen. Da stand sie also im Wohnzimmer vor der Vitrine und lies sich geduldig die Figuren und deren Rollen erklären.

Ich hatte zwar nicht einmal besonders aufgeräumt, aber so schlimm war die Wohnung denn doch nicht. Als ich vorschlug einen Starwars-Film anzusehen und sie ablehnte, schwante mir, dass sie womöglich doch gar nicht wegen der Figuren hier war… Wir öffneten statt dessen eine Flasche Wein und erzählten und erzählten.

So wurde es doch etwas später und ich schlug vor, etwas essen zu gehen. Aber Sonia hatte keine Lust, in dem Regen noch irgenwo hin zu fahren. Kein Problem, dachte ich, denn ich hab ja immer tolle Fertiggerichte im Haus. Sonias angewiedertes Gesicht, als ich die Gläser aus dem Schrank nahm, werde ich nie vergessen? „Echt? Fertigfraß?“, fragte sie.

Mann, Frau, Hund
Fünfmal Kaffee trinken und dann zuhause gesund essen / © pixabay.com

Ich liebe gutes Essen

„Ha!“ Da traf sie ja bei mir genau auf den Richtigen. Ich liiiiiiebe gutes Essen und habe früher echt viel selber gekocht. Ich glaube, es fing an, als ich mit dem Fitnessstudio begann und mich ein wenig intensiver mit Ernährung beschäftigt habe. Bis, ja bis ich über einen Freund erfahren habe, dass es mega cooles Bio Fitness Essen schon fertig gibt.

Mein Gesicht muss so ähnlich wie das von Sonia ausgesehen haben. Deswegen konnte ich sie gut verstehen. Als mein Kumpel mich aber einmal kosten lies, fiel ich wie aus allen Wolken. Super! „Das schmeckt ja wie bei meiner Oma“, dachte ich. Ich nahm das Glas und suchte auf dem Etikett nach den bösen E’s. Nichts, nur natürliche Zutaten.

Wahnsinn! Ich bestellte auch ein paar verschiedene Gerichte, um sie zu probieren und was soll ich sagen? Seither koche ich nur noch zu Weihnachten. Ah, bin vom Thema abgekommen. Sonia: Tja, voll von meinen Kochkünsten überzeugt! Erster, zweiter, dritter Kuss und: Gut, dass ich heute keine Bohnen ausgesucht hatte…

Fotos / Quelle: Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.