Wenn ein pfälzischer Kult-Winzer auf einen südafrikanischen Top-Winzer trifft – mit Video

Wenn ein pfälzischer Kult-Winzer auf einen südafrikanischen Top-Winzer trifft, dann kann nur ein Meisterwerk entstehen. Markus Schneider und Danie Steytler haben exklusiv für BELViNi einen filigranen und lebendigen Sauvignon Blanc namens Umsila kreiert. Gewachsen in den malerischen Höhenlagen Stellenboschs, gekeltert im Weingut Kaapzicht, angereichert mit der Expertise und dem Talent von Markus Schneider.

Das pfälzisch-südafrikanische Dreamteam
Seit nunmehr zehn Jahren verbinden tiefe Freundschaft und exzellente Kooperation
Markus Schneider und den Südafrikaner Danie Steytler. “Ich habe mein Herz verloren an Südafrika. Natürlich ist die Pfalz meine Heimat, aber Südafrika hat sich zu meiner zweiten Heimat entwickelt”, berichtet Markus Schneider. Als er das erste Mal Südafrika besuchte, war er sofort von dem malerischen Land, seinen Menschen und natürlich den Weinbergen begeistert. BELViNi-Gründer Rüdiger Kühnle hat sich schon lange einen Sauvignon Blanc von Markus Schneider aus Südafrika gewünscht; nun ist es endlich soweit.

Mit Danie Steytler hat Markus Schneider hierfür den passenden Partner gefunden. Danie wusste schon in jungen Jahren, dass er Winzer werden möchte. “Warum soll ich zur Schule gehen, ich will doch Farmer werden”, meinte er schon in der Grundschule. Doch natürlich setzten sich seine Eltern durch und so hat Danie erst nach seinem Universitätsabschluss und der Arbeit auf anderen Weingütern, u.a. in Neuseeland, seinen Traum, auf dem Familienweingut Kaapzicht zu arbeiten, verwirklichen können. Heute ist er ein bedeutender Winzer Südafrikas.

Umsila Verkostung mit Markus Schneider
Umsila Verkostung mit Markus Schneider

Umsila die südafrikanische Übersetzung Schneiders
Mit Umsila knüpft Markus Schneider an seinen Erfolgswein Kaitui – ebenfalls ein Sauvignon Blanc – an. “Kaitui”, das bedeutet in der Sprache der Ureinwohner Neuseelands “Schneider”. „Die Idee meines Sauvignons ist in Neuseeland entstanden. Deshalb habe ich Danie gefragt, was die Sprachen bei ihnen in Südafrika sind. Seine Antwort: Zulu und Xhosa. Schneider heißt auf Zulu und Xhosa „Umsila“.“, erzählt Markus Schneider von der Namensgebung.

Eine Rarität mit limitierten Flaschen
Das pfälzisch-südafrikanische Dreamteam keltert seine Weine auf dem Weingut Kaapzicht in Stellenbosch. Die kühle Höhenlage, die vielschichtigen Granitböden und die alten Rebstöcke in den Bottelary Hills sorgen für eine natürliche Ertragsreduktion mit dementsprechend konzentrierten Trauben, was den Umsila zu einer hoch konzentrierten Rarität macht. Schneiders neuester Streich ist auf gerade einmal 12.000 Flaschen begrenzt. Trotz der Wärme Südafrikas überzeugt der Umsila mit einer eleganten Cool Climate Stilistik, die mit raffinierter Finesse beeindruckt.

Eleganz und Extravaganz in einem Wein

Beim Genießer angekommen, fließt Schneiders und Steytlers Sauvignon Blanc strohgelb mit goldenen Reflexen ins Glas, aus dem ein betörendes Duftband emporsteigt: Saftige Stachelbeeren verschmelzen mit sonnengereiften Kiwis und werden von sinnlichen Noten grüner Gräser und frischer Brennesselblüten umspielt.

Am Gaumen bestätigt sich die Eleganz des Buketts: Zu den feinfruchtigen und kräuterwürzigen Nuancen gesellen sich Anklänge an geriebene Limettenschalen und tropische Noten, die schlank und raffiniert mit viel Leichtigkeit über die Zunge tänzeln. Eine feine Adstringenz sorgt für vibrierende Spannung und einen ausgezeichneten Trinkfluss.

Fakten:
Rezeptempfehlung: Snoek, den südafrikanischen Nationalfisch, oder auch Trüffel-Risotto
Relativ niedriger Alkoholgehalt von 12%
Empfohlene Trinktemperatur 6-11°C
Bewertet mit 99 BELViNi-Punkten
Exklusiv bei BELViNi.DE erhältlich
UVP: 24,90€

BELViNi hat diesen Wein gemeinsam mit Markus Schneider verkostet

Foto / Quelle: www.belvini.de

Über Redaktion hamburg040 5293 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen