Monkey Mind Yoga eröffnet Hamburgs schönstes Yogastudio

Unser Leben im Großstadtdschungel ist geprägt von vielen Terminen, Stress und Hektik – Ruhe und Entspannung für den Geist kommen dabei oft zu kurz. Seit 2010 lehrt Monkey Mind Yoga Methoden in Form von Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen, um unseren Geist zielgerichtet zu beschäftigen, damit er zumindest für eine Weile inne halten und entspannen kann.

Seit April 2013 bekommt die Yogaschule in der Oelkersallee, zwischen Eimsbüttel und Schanze, ein neues, zentrales Zuhause: Im ruhigen Hinterhof gelegen, lädt ein über 90m2 großer Raum mit hohen Decken und wunderbarem Stäbchenparkett zum Üben ein. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – das breitgefächerte Angebot lässt Hamburger Yogiherzen höher schlagen.

Monkey Mind Yoga eröffnet Hamburgs schönstes Yogastudio
Monkey Mind Yoga eröffnet Hamburgs schönstes Yogastudio

Was bedeutet Monkey Mind? Monkey Mind ist ein Terminus aus der buddhistischen Lehre und umschreibt die Tätigkeit unseres ruhelosen, launenhaften, überspannten und scheinbar unkontrollierbaren Geistes. Wie ein Affe in einem riesigen Baum springen unsere Gedanken von einem zum nächsten und lassen uns nicht zu Ruhe kommen.

Monkey Mind Yoga liegt es am Herzen Yoga so zu vermitteln, dass es trotz seiner kulturellen Herkunft, seiner Tiefe und Spiritualität, immer mit den Anforderungen und Bedürfnissen des modernen Lebens in Verbindung steht. Die beiden Gründerinnen – Sophia Lenz und Jette Wagner – haben gemeinsam einen ganz besonderen Ort kreiert.

„„Wir möchten, dass bei Monkey Mind Yoga Gleichgesinnte und Freunde zusammen kommen, um bei erfahrenen Lehrern Yoga zu üben – ganz ohne Wetteifer und dem viel zu hohen Anspruch an sich selbst.“ In den neuen Räumlichkeiten gelingt dies seit April noch besser. Bereits im Eingangsbereich des Monkey Mind Zuhauses können Besucher entspannen und in die Dschungelwelt des „Affen“ abtauchen.

Monkey Mind Yoga eröffnet Hamburgs schönstes Yogastudio
Monkey Mind Yoga eröffnet Hamburgs schönstes Yogastudio

Der helle, große Übungsraum mit schmalen Säulen bietet reichlich Platz für Yogaschüler aller Levels, die dort morgens, mittags oder abends auf der Matte praktizieren können. Probestunden sind jederzeit ohne Anmeldung möglich.

Monkey Mind Yoga bietet täglich verschiedene Kurse für Anfänger und fortgeschrittene Yogis: Zum Beispiel Monkeyflow im dynamischen Vinyasa-Stil (Basic, Level 1 und 2), Yomom (Yoga für Mütter) Ashtanga- sowie Jivamukti-Yoga. Daneben werden regelmäßig Einsteiger-Kurse sowie Workshops mit bekannten und internationalen Yogalehrern angeboten.

Die wunderschönen Räumlichkeiten von Monkey Mind Yoga können auch für Fotoshootings gemietet werden. Den kompletten Stundenplan, Preise und die Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf monkeymindyoga.de.

Monkey Mind Yoga
Oelkersallee 33
D-22769 Hamburg

Fotos: Monkey Mind Yoga

Über Redaktion hamburg040 4563 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen