Entdecke deinen „Inneren Schreiberling“: Schreibwerkstatt inklusiv in Hamburg

An drei Tagen gibt es für Neulinge wie schon bereits Schreiberfahrene in Hamburg ein abwechslungsreiches Schreiblabor. Das Angebot verfolgt einen inklusiven Ansatz und spricht ausdrücklich auch Interessierte mit einer Beeinträchtigung an.

Mit Methoden des Kreativen Schreibens können die TeilnehmerInnen Ihren „Inneren Schreiberling“ entdecken und entfalten. Viele spielerische Übungen und Anregungen lassen sofort erste kleine Texte in Prosa oder auch Lyrik entstehen.

Schreiben was das Zeug hält in Hamburg
Schreiben was das Zeug hält in Hamburg

Kurz nach dem dreitägigen Workshop gibt es die Möglichkeit, eine Auswahl auf einer Lesung im Rahmen der „Suedlese 2019“ vorzustellen. Damit nicht das Portemonnaie entscheidet, kostet der komplette Kurs nur 9 €.

Er findet statt am 16., 23. und 24.3. jeweils von 10 bis 16:45 Uhr im Treffpunkt Hamburg-Süd, Schwarzenbergstr. 49, 21073 Hamburg. Informationen und Anmeldung gibt es beim Kursleiter Jörn Waßmund unter Telefon 040-87 887 627 oder .

Kultur und mehr! bietet neben Schreibwerkstätten auch Theaterprojekte und Angebote für Teams.
Dabei ist eine Spezialität, inklusive Ansätze zu verfolgen.

Foto / Quelle: www.kulturundmehr.org

Über Redaktion hamburg040 4467 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen