25. Jubiläum der Städtepartnerschaft Hamburg-Prag 2015: Ausstellung Jan Fisar

Der Künstler Jan Fisar ist in Prag aufgewachsen und studierte dort Bildhauerei bei Prof. Wagner. Im Jahr 1966 boten ihm die weltweit führenden Glaskünstler Prof. S. Libenský / J. Brychtová die Mitarbeit an ihrem einzigartigen Projekt „Blue Concretion“ für die Weltausstellung Expo 1967 in Montreal an.

Dadurch gelangte er zum ersten Mal zu künstlerischer Arbeit mit Glas, ohne zu ahnen, dass gerade dieses Material seine ganze zukünftige Laufbahn und sein Leben bestimmen würde. Als Bildhauer faszinierte ihn die spezifische Eigenschaft des Materials, die Transparenz. So erschuf er einmalige Glasplastiken, die vollkommen autonom für sich stehen und in keine der aktuellen Glasströmungen einzuordnen sind.

Werke des Künstler befinden sich in Sammlungen bedeutender nationaler und internationaler Museen z.B. im Corning Museum of Glass, Corning (USA), Nationalgalerie, Prag (CZ), Museum of Contemporary Art, Kanazawa (JP) oder auch im Kunstpalast, Düsseldorf (D). Die ausgestellten Objekte aus den Schaffensperioden von 1988 bis 2009 geben einen einzigartigen Einblick in das bedeutende Werk des 1933 geborenen und 2010 verstorbenen Künstlers.

Ausstellung in der Glasgalerie Stölting
Ausstellung in der Glasgalerie Stölting

Seine vielfältigen Arbeiten sind Ausdruck starker, emotionaler und philosophischer Inhalte. Ein Teil seiner Objekte sind komplizierte Kompositionen aus abgesenktem, gezogenem und geschliffenem Hohlglas, die weltweit technologisch einmalig sind. Sein spätes Thema sind Objekte, die gezielte Spuren der Entstehung tragen und durch die geschliffenen und rauen Flächen ihre Spannung erzielen.

Die Ausstellung beginnt am 21. März und endet am 1. Juli 2015.

Öffnungszeiten sind Mi bis So von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Foto / Quelle: Screenshot czech-glassart.com, Glasgalerie Stölting

Über Redaktion hamburg040 4400 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen