Das beste Zulassungsstudium in Hamburg

Die Universität Hamburg ist die größte Forschungs- und Bildungseinrichtung in Norddeutschland und eine der größten Universitäten in Deutschland.

Über Hamburg

Einst ein vollständig souveräner Staat unter der Hanse, ist das Bundesland Hamburg heute die Heimat von über 1,8 Millionen Menschen und die größte Stadt Deutschlands.

Die Stadt, die als „Tor zur Welt“ bekannt ist, verdankt ihren Wohlstand dem Umstand, dass sie ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und ein Industriemotor ist und von einflussreichen Medien gefördert wird. Tausende von erfolgreichen Unternehmen sind in der Region Hamburg tätig, was einen bedeutenden finanziellen Einfluss auf die Wirtschaft der Stadt und des ganzen Landes hat.

Der zweitgrößte Hafen der Welt ist der Hamburger Hafen, und man sagt, dass Sie noch nie in Hamburg waren, wenn Sie noch nie eine Bootsfahrt vom Hafen aus erlebt haben, bei der Sie in den Serpentinen des Wassers fahren und jedes Stückchen Hamburg von vorne genießen konnten.

Mal etwas anderes machen
Mal etwas anderes machen / (c) pixabay.com

Die alte Kultur und Tradition Hamburgs wird durch die vielen Residenzen und Gebäude, die im Laufe der Geschichte sorgfältig erhalten wurden, anschaulich dargestellt, so dass die Touristen sehen können, wie sich die Stadt im Laufe der Zeit gewandelt hat und wie sie heute aussieht.

Ein Spaziergang durch die Altstadt, ein Blick auf die Speicherstadt, ein historischer Schauplatz mit Backsteinspeichern im Kontrast zur modernen HafenCity, dem Stadtzentrum, ergibt eine lineare, progressive Verschmelzung der Hamburger Entwicklung.

Tatsächlich scheint Hamburg 2300 Brücken zu haben, mehr als Amsterdam und Venedig zusammen. Neben den Brücken gibt es zahlreiche Grünflächen, von denen einige sogar als Erholungsgebiete genutzt werden, was von den Bewohnern der Gegend als wahrer Reichtum angesehen wird.

Warum in Hamburg studieren?

Hamburg ist eine aufregende Stadt in Norddeutschland. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landes und beheimatet mehr als 1,8 Millionen Menschen. Hamburg ist ein vielfältiger Ort mit einer perfekten Mischung aus alter und moderner Kultur – etwas, das internationale Studenten lieben werden.

Die Stadt ist berühmt für ihre erstaunliche Geschichte, ihre Festivals, ihre Einkaufsmöglichkeiten und ihre Unterhaltungsszene. In Hamburg gibt es auch viele schöne Parks und Gärten, die zum Flanieren einladen – Hamburg hat für jeden etwas zu bieten. Hier können Sie viel Spaß haben, wären Sie hier studieren. Anstatt Parks und Gärten können Sie in ein Tonstudio Hamburg oder Bibliothek entspannen.

Universitäten in Hamburg

Internationale Studenten haben die Qual der Wahl, wenn es um ein Studium in Hamburg geht. Die Stadt beherbergt viele bekannte Universitäten – Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Einrichtungen.

Ganz gleich, welches Fach Sie studieren möchten, Sie werden in Hamburg sicher eine gute Universität finden, die zu Ihnen passt – Hamburg ist ein fantastischer Ort für Bildung.

Was man in Hamburg studieren kann?

Hamburg beherbergt eine Vielzahl von Universitäten, von denen viele dynamische Grund- und Aufbaustudiengänge in einer Reihe von Disziplinen anbieten. Sie können alles studieren, von Medizin über Kunst, Naturwissenschaften, Jura, Finanzen und vieles mehr.

Was das postsekundäre Bildungsniveau betrifft, so gibt es 16 öffentliche und private Hochschulen, die Studieninteressierten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufswahl ermöglichen. Hamburg ist nicht nur eine kosmopolitische und kulturelle Stadt, sondern auch eine wissenschaftliche Stadt. Von Philosophie über Medizin bis hin zu sozialen Medien bietet Hamburg eine großartige Alternative für Studenten, die ihren Horizont erweitern möchten, während sie in Hamburg leben.

Quelle / Foto: Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Herausragende Wissenschaftler in Hamburg geehrt | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.