Project Life Stiftung spendet für Jugendtreff des Autismus Hamburg e. V.

Auf dem Grundstück des Neubaus „Ratsmühlen Carré“ in Hamburg-Fuhlsbüttel fand am gestrigen Dienstag, 23. Februar 2016, eine Spendenübergabe der Project Life Stiftung statt. Dabei überreichte Agnieszka Nyszler, Vorstand Projektentwicklung der Project Immobilien Wohnen AG, im Namen der Stiftung einen Spendenscheck an einen gemeinnützigen Verein aus der Region.

Vor der Kulisse des entstehenden Neubaus im Heschredder nutzte Project Immobilien die Gelegenheit, sein soziales Engagement in der Region mit einer Spende in Höhe von 3.000 € an den Autismus Hamburg e. V. zum Ausdruck zu bringen. Im Beisein der Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit der Stadt Hamburg, Yvonne Nische, nahm Vorstand Antje Horn-Engeln den Scheck stellvertretend für ihren Verein entgegen.

Spendenübergabe der PROJECT Life Stiftung auf dem Grundstück des Ratsmühlen Carrés
Spendenübergabe auf dem Grundstück des Ratsmühlen Carrés

Die Spendensumme kommt dem Jugendtreff des Autismus Hamburg e. V. zugute, einem speziellen Gruppenangebot für Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung. Auch die Koordinatorin des Sozialpädagogischen Dienstes der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll, Cornelia Eckert, nahm an der Veranstaltung teil. Als Teil der Project Immobilien Gruppe engagiert sich die Project Life Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2007 gezielt für gemeinnützige Organisationen und förderungswürdige Initiativen an den Standorten der Immobilienaktivitäten des Unternehmens.

Moderner Neubau im grünen Fuhlsbüttel
Auf dem rund 1.800 m² großen Grundstück im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel errichtet Project Immobilien derzeit ein KfW-70-Mehrfamilienhaus mit 25 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage. Mit dem Wochenmarkt direkt gegenüber, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten entlang des Erdkampswegs und mehreren Schulen und Kindertagesstätten fehlt es den Bewohnern des „Ratsmühlen Carrés“ in der ruhigen Wohngegend rund um den Heschredder an nichts.

Die Umgebung verfügt darüber hinaus mit dem Alsterpark und dem nahegelegenen Familienbad in Ohlsdorf über ein großzügiges Naherholungsangebot. Bereits wenige hundert Meter vom Grundstück entfernt befindet sich die nächste Bushaltestelle, die Anschluss an zwei S-Bahnlinien sowie eine U-Bahnstation bietet.

Foto / Quelle: Project Immobilien Wohnen AG, Johannes Buchner

Über Redaktion hamburg040 4518 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen