Führender ambulanter Pflege- und Schulbegleitdienst in Hamburg übernommen

Alvia Capital erwirbt die Mehrheitsanteile an der JWO Hamburg Care GmbH (Hamburg Care). Die Transaktion wurde bereits im Dezember 2019 abgeschlossen.

Hamburg Care wurde 2010 durch Dipl.-Ing. Jörg Wolter gegründet und zählt heute zu den führenden Hamburger Anbietern im Bereich der ambulanten Pflege als auch im Bereich der Schulbegleitung.

Jörg Wolter bleibt weiterhin am Unternehmen beteiligt und wird die zukünftige Entwicklung gemeinsam mit Alvia Capital vorantreiben. „Das Konzept in Hinblick auf weiteres Wachstum und Digitalisierung hat mich überzeugt, gemeinsam mit Alvia Capital die Zukunft des Unternehmens zu gestalten“ – so Jörg Wolter.

Businessmeeting / Symbolfoto c pixabay
Businessmeeting / Symbolfoto  (c) pixabay

Alvia Capital hat die operative Verantwortung und Führung bereits aufgenommen und wird zusammen mit Jörg Wolter die Expansion im Hamburger Raum sowie die Digitalisierung, insbesondere in den Bereichen Kunden, Personal und interne Prozesse vorantreiben.

„Wir betrachten das aktuelle Marktumfeld als positiv und sind von der Organisation und vor allem vom Team überzeugt. Das Unternehmen bildet eine starke Ausgangsposition für das weitere organische und anorganische Wachstum der nächsten Jahre“ – erklärte Alvia Capital.

Alvia Capital setzt mit der Beteiligung seinen ersten Meilenstein zum Aufbau einer führenden ambulanten und teilstationären Pflegegruppe in Norddeutschland.

Über Hamburg Care

Hamburg Care wurde 2010 von Dipl.-Ing. Jörg Wolter gegründet und beschäftigt über 150 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist einer der führenden ambulanten Pflegedienste in Hamburg und fokussiert sich auf die Bereiche Grundpflege, Betreuung und Hauswirtschaft.

Durch die stundenweise Abrechnung sowie durch Einsätze von mindestens 2 Stunden bietet Hamburg Care eine „echte“ Bezugspflege an und fördert somit den Aufbau einer persönlichen Beziehung zwischen Pflegebedürftigen und Mitarbeitern.

Ein weiteres wesentliches Geschäftsfeld ist die Schulbegleitung. Hier werden Hamburger Schüler mit Förderbedarf begleitet und somit die Inklusion im schulischen Alltag sichergestellt.

Foto / Quelle: Alvia Capital GmbH, alvia-capital.de

Über Redaktion hamburg040 5137 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen