Roll Up Displays für Business und Privat

Ein Roll Up Display wird heutzutage von nahezu jedem gerne eingesetzt, egal ob Unternehmen, Verein oder Privatperson. Die kompakte Größe macht das Roll Up Display äußerst handlich. Durch die schlanke Displaykassette kann das Roll Up sehr platzsparend eingesetzt werden, und überzeugt dabei mit einer gut sichtbaren und großen Präsentationsfläche. Mittlerweile ist auch der Preisverfall sehr groß, so dass Roll Up Displays mit einer ordentlichen Qualität bereits ab 50 € erhältlich sind.

Eine Online-Bestellung in einer Online-Druckerei ist spielend einfach, lediglich die Druckdatenerstellung stellt zumindest Laien noch vor ein Problem. Aber auch hier wird mittlerweile mit Web-to-Print Systemen Abhilfe geschaffen, die ein Layout-Design mit einem baukastenartigen Grafikprogramm direkt online auf der Anbieterseite ermöglichen. Somit wurde auch diese Hürde aus der Welt geschafft. Ein Design ist somit oftmals auch für nahezu alle anderen Produkte möglich.

Roll Up Displays, Banner und andere Werbemittel
Roll Up Displays, Banner und andere Werbemittel

Unter der Auswahl an verschiedenen Größen und Bannermaterialien fällt es keinem schwer, das passende Roll Up Display nach seinen Vorstellungen zu konfigurieren. Sogar ein Motivwechsel ist jederzeit möglich, aber gerade bei den sehr preiswerten Displaysystemen finanziell nicht immer lohnenswert.

Bei den hochwertigen Premium Roll Up Displays sieht die Sache etwas anders aus, da diese von der Anschaffung, durch die hochwertige Displaykassette, deutliche teurer sind. Eine lebenslange Herstellersystemgarantie auf diese Systeme gibt es bei www.bannercompany.de. Gerade wenn diese Roll Ups regelmäßig verwendet werden, d.h. häufiger Auf- und Abbau, dann sind diese eine echte Alternative. Die sehr günstigen Roll Ups kommen hierbei oftmals schnell an Ihre Haltbarkeits- und Verschleißgrenzen.

Roll Up Display sind moderne Werbemittel, die auch von privaten Personen gerne genutzt werden
Roll Up Display sind moderne Werbemittel, die auch von privaten Personen gerne genutzt werden

Sehr große Unterschiede gibt es auch hinsichtlich des verwendeten Bannermaterials. Einerseits soll das Banner robust und widerstandsfähig sein, und andererseits hinsichtlich Detailschärfe und Farbintensität überzeugen. Erstere Eigenschaft erfüllt ein PVC-Banner sehr gut. Ein einwandfreies Druckbild ermöglicht eine hochauflösende Displayfolie, welche allerdings deutlich empfindlicher hinsichtlich Kratzern und Knicken ist. Somit gilt es je nach Präferenz das richtige Material auszuwählen oder einen Kompromiss einzugehen.

Roll Up Displays werden immer wieder gerne im Außenbereich eingesetzt, was allerdings nur bedingt optimal ist. Nur bei Windstille und ohne Regen können die Displays geschützt aufgestellt werden, da diese ansonsten konstruktionsbedingt schnell kaputt gehen können. Es gibt auch spezielle Outdoor Roll Up Displays, die witterungsbeständig sind und ohne Probleme im Außenbereich eingesetzt werden können. Allerdings wirken diese sehr schwerfällig und unästhetisch und lenken damit eher vom Motiv ab. Im Innenbereich führt jedoch meist kein Weg an den klassischen Roll Up Displays vorbei.

Foto: bannercompany.de

Über Redaktion hamburg040 4419 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen