Im Grand Elysée Hotel: II. Haward Fürstenberg Symposium

Reinhild Fürstenberg, Werner Fürstenberg und Prof. Dr. Horst W. Opaschowski
Reinhild Fürstenberg, Werner Fürstenberg und Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Gesunde Führung heute und in den Arbeitswelten der Zukunft. Das zweitägige „II. Haward Fürstenberg Symposium“ vom 04. bis 05. April im Hamburger Grand Elysée Hotel betrachtet den Nutzen und die Notwendigkeit einer gesundheitsorientierten Unternehmenskultur aus verschiedenen Perspektiven.

Kann man in einer Anti-Stressverordnung keinen Stress verordnen? Referenten wie der Zukunftsforscher Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, der Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Bernhard Badura, der Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther, die Personalwissenschaftlerin Prof. Dr. Heike Bruch von der Universität St. Gallen oder der Kommunikationsexperte, Schauspieler und Buchautor Lutz Herkenrath, betrachten den Nutzen einer gesundheitsorientierten Unternehmens- und Führungskultur aus unterschiedlichen Perspektiven.

Der ehemalige Erste Bürgermeister der Stadt Hamburg, Ole von Beust, wird seine Erfahrungen als Chef von 16.000 Verwaltungsangestellten einbringen. „Das Symposium wird den Teilnehmern viele praktische Impulse für ihre gesundheitsorientierte Führungsstrategien geben“, sagen Reinhild und Werner Fürstenberg vom gleichnamigen Fürstenberg Institut.

„II. Haward Fürstenberg Symposium“
04. bis 05. April 2013

Grand Elysée Hotel Hamburg
Rothenbaumchaussee 10
D-20148 Hamburg

Foto: Eiba Communication © by Haward /& Web: haward.de

Über Redaktion hamburg040 4422 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen