Drei Shopping-Geheimtipps in Hamburg

In der Hansestadt Hamburg lässt es sich ausgezeichnet einkaufen. Doch es müssen nicht immer nur die herkömmlichen Einkaufsläden sein. Hamburg hat einige spannende Adresse auf Lager, die sich durch ein einzigartiges und individuelles Sortiment auszeichnen. Wir stellen hier drei spannende Locations vor, die man sich während der Tour durch Hamburg nicht entgehen lassen sollte.

Comicladen Kollektiv für wahre Fans

Wer ein wahrer Fan von Comics ist, der wird sich über den Comicladen Kollektiv in Eimsbüttel sehr erfreuen. Das Lädchen wurde schon im Jahr 1992 gegründet, natürlich von einem begeisterten Comicfan und -sammler. Mittlerweile gibt es zahlreiche Comichefte und richtige Schätze. Möchte man Comics aus den 80er Jahren entdecken, der ist in dem Laden gut aufgehoben. Richtige Raritäten sind in dem Einkaufsladen zu finden. Aber auch neue Comics gehören zum Repertoire.

Hamburg hat viel zu bieten
Hamburg hat viel zu bieten / (c) Redaktion

In Hammerbrook Antik-Center erkunden

Sehenswert ist das Antik-Center in Hammerbrook. Wer spannende Antiquitäten sucht, der könnte in dem Laden Glück haben. Es gibt richtige Schätze wie Artefakte der Mayas zu entdecken. Der Besuch lohnt sich jedenfalls, da es immer wieder spannende Highlights zu entdecken gibt. Man muss ja auch nicht einkaufen. Leute können sich die Antiquitäten auch nur anschauen und lernen. In der Nähe des Hauptbahnhofs befindet sich das Antik-Center, sodass ein Abstecher kein Problem ist.

Schreibhelden mit umfangreichen Angebot

Vielleicht werden auch Dinge für Schulkinder benötigt. In dem Fall bietet sich ein Besuch im Laden Schreibhelden in Uhlenhorst an. Aber nicht nur sämtliche Schreibutensilien gehören zum Repertoire. Ebenfalls möglich sind Workshops für Kinder, sodass es ein reinstes Vergnügen ist. Von Schulranzen über Trinkflaschen hin bis zu den unterschiedlichsten Schreibutensilien ist alles dabei.

Hamburg – immer ein Erlebnis für Shopping-Fans

In der Metropole Hamburgs lässt es sich allgemein wunderbar flanieren und einkaufen. Zwischen vielen Cafés und Bars finden sich spannende Geschäfte wie Schmuckläden und Fashionstores vor. Da werden Träume war. Wer aber vielleicht nicht gerade in Hamburg ist und dennoch tollen Schmuck sucht, der könnte möglicherweise beispielsweise ganz spontan Ketten, Uhren und Trauringe in Rostock entdecken. Die Auswahl an Schmuck und Uhren ist in den verschiedenen Läden umfangreich gestaltet. Da sollte sich für jeden etwas finden lassen.

Quelle / Foto: Redaktion, (c) Foto Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.