Super cooles Camper-Gimmick de luxe zum Anbauen

Bei der Entwicklung von speziellen Reisemobilen, Expeditionsfahrzeugen und Offroad-Baugruppen unterstützt Sie Spectra GmbH aus Stutensee mit langjähriger Erfahrung und umfassender Expertise im Spezialfahrzeugbau, sowie beim Design von neuen Grundrissen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke. Spectra – Kunden geben sich nicht mit dem Standard zufrieden und fordern die Manufaktur mit ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen heraus.

Entsprechend Kundenwunsch und Fahrzeug entstehen somit universelle Individual Weltreisemobile, die auch bei bereits vorhandenem Fahrzeug modifiziert werden können. Durch einen Heckliftträger wird jeder Camper der 3,5t bis 26t Klasse zu einem Stauraumwunder. Spectra eruiert anhand der fahrzeugspezifischen Gegebenheiten aus Chassis, Hilfsrahmen und Aufbau die beste Möglichkeit zur Anbindung von Heckträgersystemen.

Diese werden CAD unterstützt entwickelt und professionell mit Laser- und Wasserstrahlteilen hergestellt. Als weitere Antriebsteile kommen Komponenten aus dem Maschinenbau und Hydraulik zum Einsatz, so dass bei den schweren Ausführungen eine Ladung von bis zu 1000kg mitgeführt werden kann.

Hydraulischer Hecklift für Zweiräder (© Thomas Bischoff)
Hydraulischer Hecklift für Zweiräder (© Thomas Bischoff)

Komponenten wie Ersatzrad, Sandbleche, Träger für E-Bikes (Fahrräder), Motorrad oder Motorroller sind klassische Anbauten, die entsprechend den Möglichkeiten angeordnet werden. Ziel ist es, unter einfachster Handhabung und platzsparend zu arbeiten. Dies immer in enger Abstimmung mit dem Kunden, um alle Wünsche zu dessen Reisemobil / Offroadfahrzeug umzusetzen.

Ist alles entsprechend berücksichtigt und im Rohbau umgesetzt worden, erfolgt ein Probeaufbau mit Probefahrt. Anschließend erfolgt der Korrosionsschutz durch Verzinken, Pulverbeschichtung und Lackierung. Die auf Wunsch schwenkbare Plattform wird mit Aluminium oder Edelstahl beplankt.

Das Hydraulikaggregat wird im angrenzenden Stauraum oder Unterflurstaufach montiert, oder auch unterhalb des Kofferaufbaus zwischen den Längsträgern, um keinen wertvollen Stauraum zu verlieren. Auf Wunsch kann auch eine kostengünstigere Seilwindenlösung umgesetzt werden.

Der Hubmast wird mechanisch doppelt gesichert, so dass dieser pistenfest und geländefahrtauglich ist und das Hydrauliksystem nicht unnötig belastet wird. Ergänzungen wie Auffahrrampen, Zusatzbeleuchtung, Airline Zurrschienen mit Fittingen und Zurrgurte runden das Konzept ab, um alles nach Vorschrift der Ladungssicherung aus einer Hand zu erhalten.

Mit dem Hecklift haben Sie immer alles dabei, um draußen ein echtes Freiheitsgefühl erleben und zu jeder Zeit überall auf jede Art mobil sein zu können. Sollten Sie nun vom hydraulischen Hecklift der Spectra GmbH überzeugt worden sein, dann besuchen Sie auch deren Webseite auf www.spectra-gmbh.de und erhalten Sie dort weitere Inspirationen.

Foto / Quelle: www.spectra-gmbh.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.