Vergessen Sie die traditionelle Datenbank: Blockchain ist die Zukunft!

Jedes Kryptowährungsmodell nutzt die Blockchain-Technologie. Blockchain ist die grundlegende Technologie, die Kryptowährungen dezentralisiert, und sie wird in der Regel zur Dokumentation der Transaktionsaufzeichnungen verwendet. Kurz gesagt, die Distributed-Ledger-Technologie ist wie eine traditionelle Datenbank, die jede Transaktionshistorie speichern kann.

Die Sicherheit dieser Technologie ist so geglättet, dass das Hauptbuch auf die Recheneinheiten aller Knotenpunkte verteilt ist. Kryptowährungen brauchten einige Zeit, um sich durchzusetzen, da die allererste digitale Währung im Jahr 2009 aufkam. Sobald die Menschen jedoch von der Blockchain erfuhren, dauerte es nicht mehr lange, bis sie zu einer Mainstream-Technologie wurde. Heute ist man sich über die Zukunft der Blockchain sicherer als über die von Kryptowährungen.

Viele Leute verwechseln Blockchain mit Bitcoin, aber in Wirklichkeit haben beide tonnenweise Unterschiede zueinander. Die potentiellste Innovation, die aus dem Höhenflug der Kryptowährungen hervorgegangen ist, ist Blockchain. Um mehr über den Handel mit Kryptowährungen zu erfahren, besuchen Sie Quantum AI.  Hier finden Sie alles, was Sie über die Zukunft der Blockchain wissen sollten und wie sie herkömmliche Datenbanken überholt.

Wird in immer mehr Bereichen erfolgreich verwendet
Blockchain-Datenbanken: Werden in immer mehr Bereichen erfolgreich verwendet / (c) pixabay.com

Wie viele Arten von Blockchain gibt es?

Im Allgemeinen ist die Blockchain für ihre Popularität bekannt, aber es gibt vier grundlegende Arten von Blockchain: die öffentliche, die private, die hybride und die konsortiale. Die beliebteste Art von Blockchain ist die öffentliche Blockchain, da sie die einzige robuste Funktion ist, die Blockchain unter den Entwicklern so berühmt gemacht hat.

Ein Beispiel für eine öffentliche Blockchain ist Ethereum; es handelt sich um ein spezielles Blockchain-Modell mit vollständiger Transparenz. Private Blockchains sind nicht öffentlich; private Blockchains sind als datenschutzorientierte Kryptowährungen beliebt. Die digitale Währung, die ein nicht-öffentliches verteiltes Hauptbuch umfasst, ist Monero. Die hybride Blockchain ist eine Mischung aus öffentlicher und privater Blockchain.

Die Kryptowährung mit einer hybriden Blockchain ist ein Dash; Sie können Ihre Dash-Transaktionen auf der Blockchain öffentlich und privat machen. Das Kernkonzept von Hybrid- und Konsortialblockchain ähnelt einander. Allerdings handelt es sich in der Regel um eine private Blockchain, die nur begrenzt zugänglich ist. Zu den Vorteilen der Konsortial-Blockchain gehören dagegen eine enorme Skalierbarkeit und Sicherheit.

Intelligente Verträge!

Intelligente Verträge scheinen das verlockendste Merkmal der Blockchain zu sein. Nick Szabo, ein berühmter Entwickler, initiierte das Konzept der intelligenten Verträge in den frühen 2000er Jahren, und die Ethereum-Blockchain war das Modell für die Einführung dieser faszinierenden Technologie. Die Eigenschaften der Selbstausführung machen sie im Vergleich zu anderen Vertragsaufzeichnungssystemen robuster. Smart Contracts sind nicht nur selbstausführbar, sondern auch selbstverstärkend.

Den Berichten zufolge machen diese Merkmale das herkömmliche Vertragssystem deutlich weniger effizient als intelligente Verträge. Außerdem sind für die Aufzeichnung der Verträge in der Blockchain fast nur nominale Gebühren zu entrichten. Dedizierte Blockchain-Modelle wie Ethereum und Cardano sind für intelligente Verträge beliebt. NFT-Entwickler zeichnen die intelligenten Verträge auf der Blockchain auf, um ein erfolgreiches Spielmodell zu schaffen.

Intelligente Verträge sind sowohl unparteiisch als auch dezentralisiert. Quellen zufolge werden intelligente Verträge die Blockchain in den kommenden Jahren auf eine neue Ebene bringen. Da die dezentralisierte Finanzindustrie wächst, boomen auch die Anwendungen von intelligenten Verträgen. Der Vertragswert von Smart Contracts in der dezentralen Finanzbranche beträgt über 100 Milliarden Dollar, und das ist ein großer Fortschritt in nur einem Jahr.

Lieferkette!

Der elektronische Geschäftsverkehr und die Unternehmen streben nach einer gut ausgebauten Lieferkette, da sie für ein gut funktionierendes Unternehmen unerlässlich ist. Wie bereits erwähnt, hat das öffentliche verteilte Ledger in mehreren Branchen als Lieferkette Einzug gehalten. Die Effizienz von Blockchain als Lieferkette ist immens. Blockchain als Lieferkette kann menschliche Fehler abmildern und menschliche Anstrengungen beseitigen.

Kurz gesagt, wenn wir die Blockchain als Lieferkette einführen, gibt es keinen Raum für Fehler, und wir werden auch viel Zeit sparen. Blockchain-Modelle wie Solana helfen dabei, zwei Blockchain-Modelle zu verbinden und die Austauschbarkeit von Münzen auf zwei verschiedenen Ketten zu gewährleisten. Solana hilft auch bei der Übertragung von Informationen untereinander. Es wird immer wieder eine fortschrittlichere Version der Blockchain auf den Markt kommen. Die Bitcoin-Blockchain ist die älteste und sanfter als neue Modelle.

Der Teil ist, wie bereits erwähnt, ein detaillierter Leitfaden zur Blockchain. Die Zukunft der Blockchain ist ziemlich spezifisch, da die Industrie verrückt nach dieser Blockchain ist. Multiversum und viele Anwendungen von Blockchain sind auf dem Weg.

Quelle / Foto: Redaktion / (c) pixabay.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.