Der schnellste Virenschutzhandschuh kommt leider nicht aus Hamburg

Ein Start-up aus Bayern hat jetzt einen neuartigen Virenschutzhandschuh vorgestellt. Der Handschuh kann in sekundenschnelle an- und ausgezogen werden. Er schützt die Hände vor Viren, Bakterien und Schmutz.

Nach dem Gebrauch wird der Handschuh in eine Spezial-Tasche gesteckt um Kontamination zu unterbinden. Zusammen mit einer rennomierten bayrischen Handschuhmanufaktur wurde die Produktion gestartet.

Was ist daran besonders?
Beide Hände werden benötigt um gewöhnliche Handschuhe an- oder auszuziehen. Handschuhe können zur Virusverbreitung beitragen, wenn sie ungeschützt eingesteckt werden.

Der Covi-Kill genannte Schutz-Handschuh kann jedoch einhändig und schnell angezogen werden, bevor Türklinken, Einkaufswagen oder Haltegriffe angefasst werden.

Der schnellste Virenschutzhandschuh
Der schnellste Virenschutzhandschuh

Nach Gebrauch wird der Handschuh in die Spezial-Tasche zurückgesteckt. Das Design sorgt dafür, daß der Handschuh in der Tasche steckenbleibt, während die Hand herausgezogen wird.

Handschuh und Tasche bestehen aus einer atmungsaktiven Membran, die jedoch keine Viren durchlässt. Die Produktion erfolgt mit einem führenden Handschuh Hersteller Deutschlands, mit neuesten Technologien und ausschließlich hochwertigen Materialien.

Die hohe Qualität spürt man und sieht man im Design, z.B. an den von innen verklebten Nähten, der atmungsaktiven Membran und dem strapazierfähigem Stoff. Die präzise Verarbeitung sorgt für eine lange Lebensdauer und anhaltenden Schutz.
Übrigens ist der Covi-Kill natürlich waschbar.

Erfindung im Lock-down – Motivation der Erfinder
„Der Lock-down hat uns inspieriert etwas für den Schutz der Community zu erfinden. Nicht jede Haut verträgt das häufige Desinfinizeren. Es war einfach mühsam ständig Handschuhe an- und auszuziehen. Darum musste es einhändig und schnell funktionieren.

Mit dem Covi-Kill haben wir den schnellsten, einhändigen Virenschutzhandschuh erfunden. Wir wollten einfach eine Art `Revolverhandschuh´ mit dem wir (fast) so schnell ziehen können wie Lucky Luke!“

Foto / Quelle: www.covikill.de, Ulrich vom Bauer

Über Redaktion hamburg040 5447 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen