Gartenstühle – Möbel mit vielfältigen Funktionen

Was gibt es Schöneres als im Garten zu relaxen oder mit Freunden beim Grillen und sommerlichen Kaffeetrinken zusammenzusitzen? Vom Frühling bis in den Herbst hinein wird der Garten mit seinen gemütlichen und stilvollen Sitzecken oft zu einem zweiten Wohnzimmer.

Bei der Anschaffung von Sitzmöbeln für den Außenbereich, zählt nicht nur der individuelle Geschmack, sondern auch die Gestaltung und die Größe des Gartens. Auch für die Einrichtung von Dachterrassen und Wintergärten werden in der Regel Gartenmöbeln genutzt. In romantische Gärten, in denen sich viele Nischen und Ecken befinden, passen wunderbar kleine Gartenstühle aus Metall.

Mit netten Sitzkissen dekoriert laden die Stühle zwischen Rosen und blühenden Hecken zum Entspannen oder zu einer Plauderei zu zweit ein. Nicht vergessen und zeitlos schön sind die sogenannten klassischen Biergartenstühle mit ihrer Sitzfläche aus Holz. Sie sind zusammenklappbar und so mit sehr gut zu verstauen, wenn sie nicht gebraucht werden.

Große Terrassen oder Grünflächen verlangen nach erheblich größeren Gartenstühlen. Der Handel bietet unzählige Gartenstuhlmodelle an. Holz, Metall oder Kunststoff sind die Materialien, die bei Gartenstühlen am häufigsten verwendet werden. Zeitlose und beliebte Klassiker sind Holzgartenstühle. Perfekt für diejenigen, die auf Tradition und Langlebigkeit setzen.

Schönes Ensemble aus Holz - für drinnen und draussen
Schönes Ensemble aus Holz – für drinnen und draussen

Unübertroffen in Sachen Qualität und Beständigkeit sind Teakholzgartenstühle. Eine günstigere Variante sind Hartholz wie Akazie oder Eukalyptus. Wenn Holzstühle die richtige Pflege und den sachgemäßen Umgang erfahren, werden Besitzer lange Freude an ihnen haben.

Sehr zeitgemäß und modisch aktuell sind Gartenmöbel aus Materialmix. Naturelles Design trifft auf hochwertigen Edelstahl. Die Nachfrage für Stühle aus Stahl oder Alu mit Elementen aus Holz oder Textilien ist groß. Die Hersteller haben vielfältige Designs auf Lager. Kundenanforderungen an Material, Funktionalität und Komfort können damit sehr gut bedient werden.

Nach wie vor entscheiden sich viele Gartenbesitzer für Möbel aus Kunststoff. Sogar der oft verpönte Stapelsessel aus früheren Zeiten ist immer noch im Handel erhältlich und erfüllt seinen Zweck, wenn für eine große Gartenparty mit vielen Gästen eine erhebliche Anzahl von Sitzgelegenheiten benötigt werden.

Gegenwärtig werden formschöne und hochwertig verarbeitete Kunststoffstühle für den Garten hergestellt. Die aktuellen Modelle sind erstklassig verarbeitet und locken mit ausgefallenen Designideen. Ob elegant im Landhausstil oder in knallbunten Farben, Gartenmöbel aus Kunststoff können mehr als praktisch und pflegeleicht zu sein.

Das weiche Kunststoffmaterial macht die Gartenmöbel sehr bequem. Mit gemütlichen Polsterauflagen lassen sich Stil und Geschmacksrichtung individuell verwirklichen. Die neuen Kunststoffmodelle überzeugen vor allem auch durch ihren Komfort. Das weiche Kunststoffmaterial sorgt für einen behaglichen Sitzkomfort.

Zahlreiche Gartenstühle sind im Onlinehandel u. A. bei Unopiu erhältlich. Wer seine Gartenmöbel in aller Ruhe zu Hause im Internet aussuchen und bestellen möchte, findet im World Wide Web sicher den richtigen Onlineshop.

Foto: Unopiu

Über Redaktion hamburg040 4464 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen