Professionalisierung der deutschen IT-Szene schreitet von Hamburg aus weiter voran – mit Jobofferte

Fazit der code.talks 2014: Rocket, Google & Co. liefern Praxis-Insights / Platz 1 der Top-Themen bei Twitter / Experten sehen steigenden Bedarf an Entwickler-Know-how

Das Klassentreffen der deutschen Entwicklerszene, das am 9. und 10. Oktober in Hamburg stattfand, war bereits Wochen im voraus ausverkauft. Schon am ersten Tag belegte die Konferenz mit mehr als 1.500 Teilnehmern unter dem Hashtag #codetalks in Deutschland Platz eins der Top-Themen bei Twitter. In den über 100 Sessions in acht Kinosälen des Cinemaxx Hamburg-Dammtor ging es unter anderem um neue Technologien und das große Potenzial von Entwicklern für Unternehmen.

Bei den code.talks 2014, eine der größten Entwicklerkonferenzen Deutschlands, drehte sich erneut alles um aktuelle Themen und Trends der IT-Branche. 2013 noch als „Developer Conference“ bekannt, lief die Konferenz in diesem Jahr erstmals unter ihrem neuem Namen. In den Kinosälen des Multiplex gaben hochkarätige Speaker aus unterschiedlichen Branchen und Ländern, u.a. von Rocket Internet, Google, eBay und Microsoft, Praxis-Einblicke in ihre Arbeit.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse, zu denen auch Gründer und Unternehmer Heiko Hubertz kam: Programmierer sind die besseren Unternehmer. Ihre Kompetenzen werden zunehmend wichtiger – in allen Bereichen der Wirtschaft. Aufgrund des großen Andrangs bei der diesjährigen code.talks, auf der über 3.000 Portionen Nachos und Popcorn an zwei Tagen verzehrt wurden, rechnen die Veranstalter im nächsten Jahr mit wachsenden Besucherzahlen.

Das Klassentreffen der deutschen Entwicklerszene, das am 9. und 10. Oktober in Hamburg stattfand
Das Klassentreffen der deutschen Entwicklerszene fand am 9. und 10. Oktober in Hamburg statt

Über die code.talks (ehemals Developer Conference)
Die Entwicklerkonferenz wurde 2011 von Tarek Müller (25), Gründer der NetImpact Framework GmbH, und Sebastian Betz (24), Gründer der Creative-Task GmbH, initiiert. Heute sind beide Mitglieder der Geschäftsleitung bei Collins, einem Start-up und Tochter-Unternehmen der Otto Group.

Mit anfangs 350 Teilnehmern hat sich die code.talks heute zu einer wichtigen Wissensplattform zu IT-Themen und -Lösungen entwickelt. Getreu der Philosophie „von Entwickler für Entwickler“ dient sie dem Austausch von Entwicklern, Studenten und Bloggern. Zu den Sponsoren der Vorjahre gehörten u.a. Microsoft und Elasticsearch.

Über About-You:
Wir sind ein junges Unternehmen, das aus unterschiedlichen Bereichen das Beste zusammenträgt: Leidenschaft für Mode, einzigartige Technologie und die Infrastruktur einer der weltweit größten Handelsgruppen. Die im Mai 2014 gestartete Shopping-Marke About You adressiert dabei junge Frauen und Männer zwischen 20 und 40 Jahren.

Der Online-Shop unter aboutyou.de umfasst neben einem breiten Fashion-Sortiment mit mehr als 50.000 Artikeln auch nahtlos integrierte Mode- und Style-Apps von externen Partnern, die unser eigenes Developer Center unter developer.aboutyou.de nutzen. Unter den Anwendungen finden Kunden auch begehrte Spezial-Sortimente, darunter „Pre-Loved“- und Customized-Angebote.

Die Vielfalt unseres Shops wird nach den Interessen der User geordnet und dargestellt, wodurch unser Kunde ein personalisiertes Online-Shopping erfährt. Außerdem können Nutzer ein eigenes Profil anlegen, um noch individuellere Angebote zu bekommen und nicht lange nach den für sie relevanten Produkten suchen zu müssen.

Wir sind ständig auf der Suche nach den besten Leuten, um unser Team zu verstärken. Wir stellen hohe Ansprüche an unsere Arbeit und unsere Kollegen. Wenn du also in einem jungen Team an einem der spannendsten E-Commerce-Projekte der kommenden Jahre mitarbeiten möchtest, führt kein Weg an uns vorbei!

Hier geht es zum Shop: www.aboutyou.de und hier zu unseren aktuellen Stellenangeboten: projekt-collins.de/karriere/

Foto / Quelle: codetalks.de, aboutyou.de, Collins GmbH & Co. KG ( Tochterunternehmen der Otto Group )

Über Redaktion hamburg040 5297 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen