Modern und retro sind kein Roller-Widerspruch

Moderne Linien und eine Anspielung auf die berühmten Roller Peugeot S55 und S57 der 50er Jahre machen den neuen Peugeot Django auf der Straße zum Hingucker. Trendige Farben und Chrom, ein neuer, vom Automobilhersteller Peugeot inspirierter Frontgrill.

Der Neo-Retro-Mix des Peugeot Django ist etwas für diejenigen, die auffallen wollen. Die breite Farbpalette wurde um die monochromen Farben „Racing Green“ und „Polar White“ erweitert und runden den Auftritt ab.

Der Roller für Abenteurer

Der Peugeot Django ist ein inspirierender Feel-Good-Roller, der zu Abenteuern einlädt, zu Spritztouren in die Stadt und zu Roadtrips durchs Land.

Dabei passt er sich den Wünschen seiner Fahrerinnen und Fahrer an, die aus einer Baureihe mit sieben Versionen auswählen und Karosserien mit zahlreichen ein- oder zweifarbiger Trendfarben zusammenstellen können. Für eine emissionsärmere Mobilität sorgt der Euro-5-Motor, der einen noch geringeren CO2-Ausstoß ermöglicht.

Der Peugeot Django bietet ein kunstvolles und elegantes Design, die Abmessungen sind ausgewogen, seine Sitzhöhe beträgt 77 cm. Verschiedene Chromdetails machen den Stil komplett. Dank des Taschenhalters und des breiten, ebenen Bodens kommen Fahrerinnen und Fahrer in ihren individuellen Alltagssituationen zurecht.

Der Boden ist in den gleichen Farben wie die Karosserie lackiert und mit eleganten Antirutschstreifen ausgekleidet. Kleine persönliche Gegenstände wie Smartphone und Kopfhörer finden in den Ablagefächern und im Handschuhfach Platz.

Cooler Roller
Knuffig und cool / © peugeot-motocycles.de

Eine sichere Fahrt

Der Peugeot Django ist mit dem Antiblockiersystem ABS ausgestattet, das eine optimale Bremsung ermöglicht, ohne die Stabilität des Rollers zu beeinträchtigen oder die Räder zu blockieren. Dies ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal für den Einsatz in Städten mit dichtem Verkehr.

So können Fahrerinnen und Fahrer komfortable und entspannte Fahrten auf dem Peugeot Django genießen. Mit seinem besonderen Neo-Retro-Design und seiner Eleganz ist der Peugeot Django das kunstvollste Modell der Marke Peugeot Motocycles in seiner Klasse.

Im April 2021 fand ein Fotoshooting für den neuen Peugeot Django in Paris und Barcelona zum Start der neuen Kampagne rund um den beliebten Roller statt. Das Visual der neuen Kampagne zeigt eine junge Frau, die mit ihren Rollerblades mit abnehmbaren Rollen an dem Peugeot Django lehnt.

Damit zeigt Peugeot Motocycles, wie sich Kundinnen und Kunden im städtischen Alltag bequem und flexibel fortbewegen können: Auf Rollen oder Rädern – oder beides. Die Rollerblades stammen vom französischem Unternehmen FlaneurZ, das sich der sanften Mobilität verschrieben hat.

Einen Teil der Kampagne bildet diese Art der Mobilität, der flexiblen Fortbewegung auf Rollen. Den zweiten Teil der Kampagne bildet die Kombination aus sanfter Mobilität und einem modernen Roller, wie dem Peugeot Django, der der aktuellen Abgasnorm Euro 5 entspricht.

Stadtbewohner, die auf eine an ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Mobilität bedacht sind, wählen mehr und mehr kombinierte Formen der Mobilität.

Fotos / Quelle: peugeot-motocycles.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.