Versteigerung: Aston Martin DB4 Vantage Serie IV von 1962

Am 06. Mai 2016 wird ein seltenes Classic Car, ein Aston Martin DB4 Vantage Serie IV von 1962, öffentlich versteigert. Einer der früheren Eigentümer war das Bankhaus N M Rothschild in London. Die Karrosserie dieses raren Aston Martin DB4 Series IV aus dem Jahr 1962 wurde durch James Bond-Filme zum Kultobjekt einer ganzen Generation. Das Build Sheet des Aston Martin-Werks belegt erstklassige Provenienzen, darunter den langjährigen Eigentümer, das Bankhaus N.M. Rothschild & Sons, London.

Dieser rare, sehr gesuchte Aston Martin wird auf 150.000 – 200.000 Euro geschätzt. Es besteht Anlass zu der Annahme, dass jedoch ein deutlich höherer Zuschlagspreis zu erwarten ist. Der Aston Martin DB4 SIV befindet sich im fortgeschrittenen Restaurierungszustand. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Superleggera Carozzeria Touring (Mailand), neu lackiert im Originallackfarbton „Carribbean Pearl“.

 Aston Martin DB4 - Einer der früheren Eigentümer war das Bankhaus N M Rothschild in London
Einer der früheren Eigentümer war das Bankhaus N M Rothschild in London

Der Originalmotor wurde in England überholt. Die gut erhaltenen Original-Ledersitze aus rotem Connolly-Leder sind vorhanden.

Zahlreiche weitere Originalteile sind ebenfalls vorhanden, u.a.: Reifen mit Chromspeichenfelgen, Chromstoßstange, Fensterglas,Kühlergrill, u.a.

Getragen von einem soliden, schweren Chassis ist das Fahrzeug mit einem Motor240 bhp 3.0-Liter-Dohc ausgesstattet.

Was zum Zeitpunkt der Herstellung Furore machte, war die in Italien handgefertigte Karrosserie Superleggera, geformt aus Aluminiumpaneelen, die über einen Rahmen aus Stahlrohren gelegt worden waren. Dadurch war das Auto beschleunigungsstark, aber leicht an Gewicht – die Spitze der damaligen Automobilherstellung.

Dieses Classic Car ist von Experten als ein erstklassiges Investment eingeschätzt worden. Das Fahrzeug wird im Namen und im Auftrag der Berechtigten öffentlich am Freitag, den 06.05.2016, um 11:30 Uhr von ´Die Auktionsprofis´ versteigert.

Die Versteigerung wird durch den allgemein öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer, Herrn F. Eberhard Ostermayer geleitet. Informationen über das Fahrzeug, Besichtigung, Teilnahme gg. Vertraulichkeitserklärung u. Bankbürgschaft bekommen sie im Web s.u.
(Die Versteigerung findet nicht unter der Firmenanschrift von ´Die Auktionsprofis´ statt.)

Infos/Kontakt: die-auktionsprofis.de

Foto / Quelle: Die Auktionsprofis

Über Redaktion hamburg040 4689 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen