„Gold“ beim German Brand Award 2018 für die Asklepios-Imagekampagne

Asklepios zählt zu den Preisträgern des German Brand Award, die am Donnerstag während einer feierlichen Gala im Deutschen Museum Berlin vor 600 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Medien geehrt worden sind. Die Imagekampagne des Klinikkonzerns („Ich will dabei sein, wenn…“) wurde vom Rat für Formgebung, einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer, mit dem Award in Gold in der Kategorie „Excellence in Branding – Health & Pharmaceuticals“ ausgezeichnet.

Die hochkarätig besetzte Jury lobte die „unverwechselbare Typik“ der Kampagne, die sich erfolgreich vom Wettbewerb differenziert. In der Laudatio der Jury heißt es: „Der Klinikbetreiber Asklepios versteht sich vor allem als Begleiter für Gesundheit und bietet daher ein umfassendes Präventionsangebot sowie eine intensive Nachversorgung seiner Patienten. Durch die sorgfältige Markenkommunikation, die Patienten und Personal gleichermaßen in den Fokus nimmt, wird diese Haltung nachvollziehbar, glaubwürdig und authentisch zum Ausdruck gebracht.

Eine klare Positionierung, die sich aufgrund des Perspektivenwechsels von anderen Kliniken abhebt, Interesse weckt, zur Identifikation anregt und damit nach innen genauso wie nach außen wirkt.“ Der Rat für Formgebung, ist eine 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründete Einrichtung, die zum Ziel hat, die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Dem Stifterkreis des Rats gehören mehr als 300 Unternehmen an.

Marina Leunig (Leitung Marketing) und Rune Hoffmann (Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing) nehmen den Germans Brand Award 2018 in Gold für die Asklepios Kliniken entgegen
Marina Leunig (Leitung Marketing) und Rune Hoffmann (Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing) nehmen den Germans Brand Award 2018 in Gold für die Asklepios Kliniken entgegen

„Natürlich ruhen wir uns auf den Award-Lorbeeren nicht aus. In der nächsten Runde unserer Kampagne legen wir den Fokus noch stärker auf das Thema Recruiting, also die Akquise neuer Kollegen, insbesondere in der Pflege“, sagt Rune Hoffmann, Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing bei den Asklepios Kliniken, die mit ihren rund 46.000 Mitarbeitern jährlich 2,3 Millionen Patienten versorgen. Um die Vielfalt von Asklepios im nächsten Kampagnen-„Flight“ wieder authentisch zu vermitteln, werden für die neuen Motive erneut eigene Mitarbeiter fotografiert.

Dazu läuft aktuell konzernintern ein Casting-Aufruf. „Unsere Kampagne, die wir zusammen mit der Hamburger Agentur Grabarz & Partner entwickelt haben, werden wir in Zukunft noch stärker über digitale Medien ausspielen“, so Hoffmann weiter. Die bestehenden Foto-Motive („Ich will dabei sein, wenn …“) werden dabei unter anderem in kurzen Videoszenen weiterentwickelt, die dann z.B. als Online-Banner zum Einsatz kommen werden. Im Spätsommer/Herbst soll die Kampagne in unterschiedlichen Bewegbildformaten im Bereich Social Media und auf vielen überregionalen Online-Plattformen die Zielgruppen zu erreichen.

„Ziel ist es, das Image von Asklepios weiter zu stärken, die Marke bekannter zu machen – und vor allem gilt es, engagierte Mitarbeiter für unsere bundesweit 160 Einrichtungen zu gewinnen“, ergänzt Marina Leunig, die das Marketing bei Asklepios leitet. Foto: Marina Leunig (Leitung Marketing) und Rune Hoffmann (Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing) nehmen den Germans Brand Award 2018 in Gold für die Asklepios Kliniken entgegen. (Copyright: Germans Brand Award)

Foto / Quelle: Copyright: Germans Brand Award „obs/Asklepios Kliniken/Lutz Sternstein / asklepios.com, Asklepios Kliniken

Über Redaktion hamburg040 4079 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen