„Hermes Fan Tour“: 1.500 Fußballfans auf dem Spielbudenplatz

Die Original-Meisterschale der Fußball-Bundesliga hat nun 1.500 Fußballfans auf den Spielbudenplatz in Hamburg gelockt. Im Rahmen der „Hermes Fan Tour“ war die bekannteste Trophäe des deutschen Fußballs am Vormittag auf dem Kiez angekommen.

Zahlreiche Fans ließen sich bis zum Nachmittag in einem eigens konstruierten Meisterschalen-Truck mit der Original-Meisterschale fotografieren. Ehrengast der Veranstaltung war HSV-Legende Uwe Seeler. Nach dem Stopp in Hamburg wird der Meisterschalen-Truck noch einen Halt in München einlegen. Insgesamt ist die „Hermes Fan Tour“ in sechs deutschen Großstädten zu Gast.

Uwe Seeler und Isabella Müller-Reinhardt
Uwe Seeler und Isabella Müller-Reinhardt

Seit Mitte März befindet sich die Original-Meisterschale auf Deutschlandtournee – zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte der Bundesliga. Geschützt von Securitys und Panzerglas, touren bis Ende April zwei Showfahrzeuge mit der wertvollen Fracht durch das Land. Am letzten Wochenende legte die „Hermes Fan Tour“ einen Stopp in Hamburg ein. Mit dabei: TV-Moderatorin Isabella Müller-Reinhardt und der frühere HSV-Profi Uwe Seeler.

„Ich erinnere mich immer gerne an die Zeit zurück, als wir die Meisterschale nach Hamburg holten. Das war 1960 und es war einer der Höhepunkte meiner Karriere. Heute mit den Hamburger Fans die Meisterschale wieder zu feiern, ist für mich eine besondere Ehre“, meinte „Uns Uwe“ auf dem Spielbudenplatz.

Hermes Fan Tour
Hermes Fan Tour
Hermes Fan Tour
Hermes Fan Tour

Heiß begehrt waren in Hamburg vor allem die Erinnerungsfotos mit der Trophäe: Zahlreiche Fans ließen sich im Meisterschalen-Truck mit der Original-Meisterschale ablichten. „Heute ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen. Das Bild mit der Meisterschale werde ich mir einrahmen, zusammen mit dem Autogramm von meinem Idol Uwe Seeler“, erzählte ein glücklicher Fan.

Neben dem begehrten Foto gab es für die Fans auch die Möglichkeit, ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Am Radartor erzielte Tom Albrecht den schnellsten Schuss mit einer Geschwindigkeit von 107 km/h. Nils Schwarz hingegen konnte sich beim „Fußballrodeo“ satte 1 Minute und 36 Sekunden halten. Gemeinsam mit weiteren Gewinnern durften sich die beiden über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

Uwe Seeler
Uwe Seeler

Nach dem Stopp in Hamburg reist die „Hermes Fan Tour“ nach München: Am 27. April 2013 haben Fußballfans zwischen 10:30 Uhr und 15:30 Uhr dann auf dem Coubertinplatz im Olympiapark die Chance, der Meisterschale ganz nah zu kommen. Wieder mit dabei ist TV-Moderatorin Isabella Müller-Reinhardt, die in München von Fußballlegende Sepp Maier begleitet wird.

Fotos & Web: hermespaketshop.de

Über Redaktion hamburg040 4515 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen