Das Auto für den Sommer rüsten

Endlich ist es soweit: Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen. Wenn Sie Ihr Auto fit für die schöne Jahreszeit machen möchten, sollten Sie damit so früh wie möglich beginnen. Steinschläge, Streusalz und der strenge Frost des Winters hinterlassen oft hässliche Spuren, die im schlimmsten Fall zu Folgeschäden führen.

Gründliche Pflege ist das A und O

Das Auto für den Sommer rüsten
Das Auto für den Sommer rüsten

Sobald die Temperaturen steigen, sollten Sie Ihrem Auto eine gründliche Wäsche gönnen, durch die hartnäckige Streusalzrückstände und Schmutzablagerungen beseitigt werden. Bevor Sie jedoch in die Waschanlage fahren, ist es wichtig, das Auto kurz abzuspülen. Was viele nicht wissen: Grober Dreck ruft in der Waschanlage einen Schmiergelpapier-Effekt hervor, der den Lack des Fahrzeuges beschädigt.

Verwenden Sie zur Vorwäsche am besten einen Dampfstrahler, mit dem Sie Ihr Auto gründlich abbrausen. Dabei sollten Sie auch die Scheibenwischer überprüfen: Schnee auf der Scheibe oder angefrorene Feuchtigkeit kann zu Winterschäden führen. Abgesehen davon sollten Sie im Frühjahr auf Frostschutz im Wischwasserbehälter verzichten und stattdessen zu Reinigungsmitteln mit „Sommermischung“ greifen.

So wird Ihr Auto im Handumdrehen sommerfit

Nachdem Sie alle wichtigen Reinigungsarbeiten vorgenommen haben, ist es wichtig, die Außenbeleuchtung Ihres Fahrzeuges (z.B. Blinker, Bremslichter) zu überprüfen. Dabei sollten Sie auch einen Blick auf den Öl Stand und die Füllmenge der Brems- und Kühlflüssigkeit werfen. Ist zu wenig Flüssigkeit vorhanden, sollten Sie sich an eine Werkstatt zu wenden: Immerhin besteht die Gefahr, dass sich irgendwo im Auto eine undichte Stelle befindet und nachträgliche Winterschäden entstehen.

Ein weiterer wichtiger Schritt zum „sommerfitten“ Auto ist das Wechseln der Reifen. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) empfiehlt, Winterreifen „von O (Oktober) bis O (Ostern)“ zu nutzen. Sobald das Wetter schöner wird, sind Sommerreifen angebracht. Dank ihrer speziellen Gummimischung bieten die Reifen mehr Grip auf trockener und nasser Fahrbahn. Abgesehen davon profitieren Sie von besseren Bremseigenschaften und erhöhter Laufleistung. Die Seite www.gripgate.com bietet ein sehr großes Sortiment an passenden Reifenmodellen.

Frühjahrsputz im Auto

Wer sein Auto fit für die schöne Jahreszeit machen möchte, hat einiges zu tun. Ob Reinigungsarbeiten, Flüssigkeitskontrollen oder Reifenwechsel – um Winterschäden zu vermeiden, sollte man sein Auto gründlich überprüfen. Wenn bereits Mängel (zum Beispiel niedriger Öl Stand) zu erkennen sind, ist es wichtig, sich auf direktem Wege in eine Werkstatt zu begeben.

Image courtesy of samuiblue / FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen