Swingen für den guten Zweck: Zehn Jahre Gospel-Blues-Night

Liebhaber von Gospel und Blues aufgepasst: Am Samstag, den 26. Januar 2013, findet in der Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern bereits zum zehnten Mal die erfolgreiche Gospel-Blues-Night statt. Arrangiert wird der vielversprechende Konzert-Abend auch in diesem Jahr vom Lions Club Hamburg-Rosengarten und dem Leo Club Calluna Buchholz.

Lisa Doby
Lisa Doby

Eine Veranstaltung mit Mehrwert, denn der Erlös des Abends geht direkt an das Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK). Schon 2011 wurden 14.500,- Euro gespendet. „Wir sind sehr dankbar, dass die Hamburger Gospel-Blues-Fans zusammen mit den Lions die Spendensumme jedes Jahr konsequent steigern. Ich bin optimistisch, daß unser zehnjähriges Jubiläum einen neuen Rekord aufstellt“, sagt Hans-Martin Kreye, Cheforganisator der Konzerte und Vorstandsmitglied im Lions Club Hamburg-Rosengarten.

Hamburger Benefizveranstaltung Gospel-Blues-Night
Hamburger Benefizveranstaltung Gospel-Blues-Night

Kreye hat das Benefizkonzert 2003 gemeinsam mit seinen Lionsfreunden ins Leben gerufen. Zehn Jahre Gospel-Blues-Night – heißt zehn hochkarätige Künstler: Starpianist Prof. Gottfried Böttger führt durch den Abend und begleitet US-Blues-Diva Lisa Doby und die samtstimmige Cécile Verny am Klavier.

Erstmals treten die beiden stimmgewaltigen Sängerinnen gemeinsam auf. Auch das übrige Line-up liest sich wie das Who is Who der Gospel- und Bluesszene. Henry Heggen, bekannt als „Mr. Natural of the Blues“, spielt auf seiner Mundharmonika und Abi Wallenstein, Vater der Hamburger Blueswelt, unterstützt ihn mit seiner Gitarre.

Seit den 60er Jahren machen sie gemeinsam Musik. Der vielseitige Künstler Christian von Richthofen spielt am Abend die Percussion. Ausserdem zu hören sind Christopher Bender an der Orgel, Jürgen Attig am Bass und Tim Rodig sowie Reiner Regel am Saxophon.

„So ein überwältigendes Repertoire an Musikern gab es auf einer Gospel-Blues-Night noch nie“, sagt Prof. Gottfried Böttger. „Deutschlandweit sind wir mit unserem Hamburger Konzert die einzige Veranstaltung, die Gospel und Blues erfolgreich miteinander vereint, was wir insbesondere der großen Fangemeinschaft verdanken.“

Den Reinerlös des Abends spendet der Lions Club Hamburg-Rosengarten an das Altonaer Kinderkrankenhaus. Dr. Rainer Süßenguth, selbst Lions-Mitglied, freut sich stellvertretend für die Klinikleitung über diesen treuen Zuspruch von Fördermitgliedern. Die Tradition reicht Jahre zurück, bereits seit 2005 wird mit dem Erlös die Stelle einer Psychologin bezuschusst, die sich auf der Frühchenstation um die seelische Betreuung betroffener Eltern und Geschwister kümmert.

Gottfried Boettger
Gottfried Boettger

Veranstaltung: 10. Gospel-Blues-Night
Ort: Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern, Hamburg
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Tickets: zwischen 12,- und 32,. Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr

Die Gospel-Blues-Night ist ein unvergesslicher Ohrenschmaus zum Verschenken an sich selbst oder an Freude. Eintrittskarten zur diesjährigen Gospel-Blues-Night sind an der Konzertkasse Gerdes (Tel. 040 / 45 33 26) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter ticketonline.de erhältlich.

Fotos & Web: lc-rosengarten.de

Über Redaktion hamburg040 5435 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen