Psssst……!! Joana und Volkan haben ein Geheimnis…

Sie haben mehr gemeinsam, als man zunächst vermuten mag. Beide haben eine erstaunliche Musikkarriere erreicht und sind erfolgreich mit ihren eigenen Musikprojekten unterwegs. Beide sind dem Publikum als Künstler-Persönlichkeiten bekannt, die hierbei authentisch ihren Weg gehen – und beide setzen sich gern selbstlos für karitative Projekte ein.

Sie haben noch eine Gemeinsamkeit: Sie sind die Staracts auf dem Benefizabend des neuen Vereins Netzwerk Flaschenpost e.V. in der Kleinen Laeiszhalle Hamburg, einem Cross-Over-Abend mit erstklassigem Entertainment, das keine Wünsche offen lässt.

Volkan Baydar und Joana Zimmer
Volkan Baydar und Joana Zimmer

Volkan Baydar wird einen großen Querschnitt aus seinem neuen Album „Raum schaffen“ präsentieren, sehr persönliche Songs in deutscher und englischer Sprache, eine Mischung aus Pop, Soul und Funk. Er ist die mit Gold und Platin dekorierte Stimme von Orange Blue. Mit „Raum schaffen“ lebt er seinen musikalischen Traum. Wer Volkan Baydar von seinen Konzertauftritten kennt, weiß wie schnell er sein Publikum fesselt und bewegt.

Der Auftritt von Joana Zimmer wird die musikalische Spannbreite dieser faszinierenden Künstlerin zeigen. Die von Geburt blinde Sängerin wird uns einen intensiven Eindruck geben wie sich Dunkelheit anfühlt – und gleichzeitig alle anderen Sinne aktiviert werden. Nur beim ersten Song „Papa, can you hear me“, ihr eindrucksvolles, gelungenes Tribute to Barbra Streisand, wird es hierfür eine Saalverdunkelung geben und das Publikum kann sich völlig auf die Intensität ihrer Stimme einlassen.

Am Ende der Einzelauftritte eine musikalische Überraschung der beiden Künstler für das Publikum des Abends. Aber das bleibt bis zum 12. Dezember 2012 Joanas und Volkans Geheimnis…

Der Reinerlös dieses besonderen Abends fördert das Ziel des Vereins Netzwerk Flaschenpost e.V.: Kontakte zu schaffen zwischen Erkrankten untereinander und gesunden Menschen. Herzstück ist hierbei ein Webportal, das 2012/2013 schrittweise aufgebaut wird und barrierefrei auf die Bedürfnisse erkrankter Menschen zugeschnitten ist.

Die Persönlichkeiten der Vereinsmitglieder stehen im Vordergrund, jenseits der Erkrankung. Handicap – na und? Menschen vernetzen sich. ist das Motto der Mitglieder. Jeder kann eine Flaschenpost senden oder finden – und eine Inselsituation verlassen.

Alle Künstler treten ohne Gage auf. Außerdem dabei in der Kleinen Laeiszhalle: Klassik-Künstler Wolf Harden mit dem „Mephisto-Walzer 1“ von Liszt, Entertainer Danilo Galke mit Swing und Jazz, der bekannte Sprecher Peter Bieringer mit der Lesung „Pasteten im Schnee“ und das Musikprojekt von Juno23, Remix mit Hip Hop, eigenen Titeln und Gospel-Chor.

Durch das Programm führt charmant und professionell Kerstin Michaelis, die beliebte Moderatorin bei NDR 90,3.

12. Dezember 2012, 20:00 Uhr
Laeiszhalle Hamburg/Kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz 1  
D-20355 Hamburg

Netzwerk Flaschenpost e.V.
E-Mail: tickets@netzwerk-flaschenpost .de, Tel. 040 3492 1443
Einzelticket € 50,-, 2-9 € 37,50, ab 10 € 30,-

Foto & Web: netzwerk-flaschenpost.de

Über Redaktion hamburg040 5290 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen