Helmut-Schmidt-Schule für Hamburg

Helmut Schmidt
Helmut Schmidt

Hamburg bekommt eine Helmut-Schmidt-Schule. Das Gymnasium Kirchdorf/Wilhelmsburg soll nach Informationen des „Hamburg Journals“ im NDR Fernsehen zu Ehren des Altbundeskanzlers umbenannt werden.

Die Umbenennung soll am 5. November 2012 stattfinden. Auch der 93-jährige Namensgeber Helmut Schmidt wird zu dem großen Festakt erwartet.

Die Schule hat sich nach Informationen des „Hamburg Journals“ selbst an Helmut Schmidt gewandt und ihn gebeten, Namenspatron des Gymnasiums auf der Elbinsel zu werden.

Wilhelmsburg war einer der Hamburger Stadtteile, die von der großen Sturmflut vor 50 Jahren besonders stark betroffen waren. Helmut Schmidt ist als damaliger Innensenator mit seinem unbürokratischen Krisenmanagement in die Geschichte eingegangen.

Das Gymnasium Kirchdorf/Wilhelmsburg ist das einzige Gymnasium auf der Elbinsel. Es hat 740 Schüler, die von 60 Lehrkräften unterrichtet werden. Die Schule bereitet die Umbenennungs-Feierlichkeiten bereits intensiv vor.

So ist eine Ausstellung zur Sturmflutnacht geplant sowie eine Schüler-Hommage an den Namensgeber Helmut Schmidt.

Foto: Wikimedia Commons – Nvpswitzerland (1) / Web: ndr.de/hamburgjournal

Über Redaktion hamburg040 4746 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen