Feuer über Flottbek: Wotan Wilke Möhring ist neuer Tatort-Kommissar

Wotan Wilke Möhring ist neuer Tatort-Kommissar und geht mit ”Feuer über Flottbek” auf Sendung. Neben den Tatort-Kommissaren Maria Furtwängler in Hannover, Til Schweiger in Hamburg, Axel Milberg und Sibel Kekilli in Kiel sowie Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau für den Polizeiruf 110 in Rostock ermittelt in Norddeutschland also künftig auch Wotan Wilke Möhring.

Der Schauspieler hat für den NDR seit 2001 immer wieder vor der Kamera gestanden, so in den Produktionen „Die Hoffnung stirbt zuletzt“, „Soul Kitchen“ und „Homevideo“. In dem neuen NDR-Tatort „Feuer über Flottbek“ muss Wotan Wilke Möhring als Kommissar Thorsten Falke seinen ersten Fall in Hamburg lösen.

Wotan Wilke Möhring
Wotan Wilke Möhring

Die zweite Folge wird den neuen Kommissar dann gemeinsam mit seiner Kollegin Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) auf eine Nordsee-Insel führen. Regisseur von „Feuer über Flottbek“ ist die NDR-Nachwuchsentdeckung Özgür Yildirim („Chico“, „Blutzbrüdaz“), das Buch schrieb Markus Busch.

Wotan Wilke Möhring sagte heute dazu: „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, mich im bedeutendsten deutschen Krimiformat als Kommissar Falke mit einer eigenen Art und Weise beweisen zu können. Brennende Autos, verängstigte Bürger und eine neue Partnerin an der Seite sind gute Voraussetzungen für eine ungewöhnliche Geschichte.“

Tatort
Tatort

NDR Intendant Lutz Marmor meinte: „Wotan Wilke Möhring ist ein Charakterdarsteller mit einer enormen Bandbreite. Er wird sicher ein unverwechselbarer Kommissar und ergänzt hervorragend unsere Ermittlerriege. Ich freue mich schon jetzt auf den ersten Möhring-Tatort.“

Zur Handlung: Wieder mal brennt nachts ein Auto in einem noblen Stadtteil von Hamburg. Fast schon Routine mittlerweile, aber diesmal passiert, was schon lange befürchtet wurde: Ein Mensch stirbt. Eine Frau, die offensichtlich in ihrem Wagen eingeschlafen war, kann sich nicht rechtzeitig aus dem brennenden Auto retten.

Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) übernimmt die Ermittlungen und sieht sich mit einer explosiven Stimmung in Hamburg konfrontiert. Eine Bürgerwehr bildet sich, die autonome Szene ist in Aufruhr und es brennt weiter.

Hilfe bei den Ermittlungen bekommt Falke von der jungen Ermittlerin Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller). Als Expertin im LKA/2 ist sie zuständig für die Bearbeitung von Brandfällen. Je mehr Zeit es braucht, den Fall zu lösen, desto mehr gerät die Stimmung in Hamburg außer Kontrolle.

Gedreht wird vom 10. Juli bis 10. August 2012 in Hamburg und Umgebung. Wie Til Schweiger wird auch Möhring in diesem Jahr für die Produktion einer Folge zur Verfügung stehen. Der Tatort „Feuer über Flottbek“ ist dann 2013 im Ersten zu sehen…

Screenshot, Foto & Web: ndr.de & wotanwilkemoehring.de

Über Redaktion hamburg040 5137 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen