Wir lieben unseren Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel

Gestern Abend haben wir mal wieder einen Bericht über Flughäfen im öffentlich rechtlichen Fernsehen gesehen. Es ging um den Ausbau dieser eminent wichtigen Verkehrsknotenpunkte und „Salamitaktik“ der Betreiber im Allgemeinen sowie um den Flughafen Köln-Bonn insbesondere. Den kennen wir gut. Wir sind auch schon von dort aus in die schönsten Wochen des Jahres gestartet.

Die Deutschen reisen gerne viel und günstig
Die Deutschen reisen gerne viel und günstig

Viele Anwohner beschwerten sich dort in dem Bericht über Fluglärm. Wie groß die Belastung, wie schrecklich das alles sei, man werde krank davon und so.

Und die Billigflieger würden immer mehr. Meine Freundin meinte ganz trocken, ob der Flughafen erst letztes Jahr , oder vor kurzem gebaut worden sei, oder wer denn überhaupt zuerst da gewesen wäre? Der große Flughafen oder die Anwohner? Wir selber leben im Norden der Republik. Genauer gesagt, im schönen Hamburg.

Bekanntlich hat die Perle des Nordens auch einen Riesenflughafen. Und da einige unserer Freunde dort in der Gegend wohnen, wissen wir genau, dass gute schalldichte Fenster und ein Blick auf die monatlichen Mietzahlungen deutlich zeigen, dass es durchaus Vorteile hat, dort zu wohnen. Die Mieten sind in der Gegend nämlich deutlich niedriger. Ansonsten kann man schliesslich ein paar Meter weiter ziehen.

Gott sei Dank hat Hamburg einen großen Flughafen, meinen wir. Wir lieben HH-Fuhlsbüttel. So heisst unser Airport in der Hansestadt. Denn mit dem Auto auf die Kanaren, mit dem Bus nach Kenia zur Safari oder mit dem Zug auf die Seychellen, das wäre schon recht schwierig. Es gibt kein besseres Transportmittel als das Flugzeug. Und erst kein sichereres, das ist hinlänglich bekannt und ist definitiv eine wahre Tatsache.

Wir freuen uns schon jedesmal wie die Schneekönige, wenn es losgeht und wir aus dem Taxi nur die großen Terminals sehen. Auch in Hamburg starten viele gute seriöse Billigflieger. Wir machen sogar ab und zu mal Kurzurlaub übers Wochenende. Ein langes WE bei Freunden in der Hütte auf Mallorca. Ja der Hamburger liebt seine Inseln: Sylt und Mallorca. Einige unsere Freunde, die wohl etwas zuviel Geld verdienen, fliegen sogar ab zu nach Sylt rüber. Aber so weit ist es bei uns denn doch noch nicht.

Foto: Image courtesy of hywards at FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Praktisch und schick auf Geschäftsreise gehen - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen