Heldenmarkt mit Hochbeet HH: Die selbst gepflanzten Tomaten schmecken immer am besten

Das junge Familienunternehmen Hochbeet Hamburg stellt als Mit-Aussteller am Messestand der BKK ProVita seine bepflanzten Hochbeet Varianten vor.

Am Wochenende 26./27.1.19 auf dem Heldenmarkt im Cruise Center Altona in Hamburg, unterstützt das Unternehmen die BKK ProVita an ihrem Messestand. Die BKK ProVita ist eine gesetzliche Krankenkasse, die sich für pflanzliche Ernährung stark macht. Auf dem Heldenmarkt präsentiert sie unter anderem ihr Bonusprogramm BKK BonusPlus Ernährung.

Mit dem ausgestellten Hochbeet verbindet sich auf anschauliche Weise Theorie und Praxis. Durch eigenen Anbau von Gemüse, Kräutern und Obst in den Hochbeeten, trägt jeder zur persönlichen Gesunderhaltung bei. Es gibt Gewißheit darüber, mit welchen Substraten das Hochbeet befüllt ist, die Düngung und den Pflanzenschutz hat man selbst in der Hand.

So ernährt man sich weitestgehend autonom und selbstbestimmt, schont die Ressourcen mit gezielten Wassergaben und kann auch regionale Gemüsebauern unterstützen, die ihre Jungpflanzen selbst vermarkten. Oder man zieht ältere Gemüsesorten aus Saatgut einfach selbst.

Tomaten, Kräuter und Salat vom eigenen Balkon
Tomaten, Kräuter und Salat frisch vom eigenen Balkon  (c) pixabay

Das rückenfreundliche Gärtnern im Hochbeet, kombiniert in entspannter Atmosphäre das Angenehme mit dem Nützlichen: Unkrautzupfen entschleunigt, wer pflanzt und gießt übernimmt Verantwortung, Kräuterduft wirkt beruhigend, die selbst gepflanzten Tomaten schmecken immer am besten, flatternde, bunte Schmetterlinge sorgen für Stimmung wie im Kurzurlaub.

Das alles ist auf einer Grundfläche einer Europalette möglich. Diese steht auf Schwerlastrollen, so bleibt das Hochbeet Hamburg ein mobiler Begleiter. Selbstverständlich ist es nur mit Bio Erden und Kompost befüllt. Natürlich achtet das Unternehmen mit seinem Vor-Ort-Service in Hamburg und Umgebung auch auf einen ökologischen Holz- und Schneckenschutz.

Mit dem Modulsystem von Hochbeet Hamburg wachsen grüne Oasen und Erholungsflächen. Ergänzungen mit Sitzcubes und Liegeflächen, Add-ons wie Getränkehalter, Klapptische, Stauraum, Beschattung und ein integriertes Bewässerungssystem sind auf Wunsch möglich.

Am Messestand erklären Mitarbeiter vom Hochbeet Hamburg und der BKK ProVita, wie sich eine gesunde Ernährung ganz einfach in den Alltag integrieren läßt.

Mit Hochbeet Hamburg zum Balkongärtner werden
Mit Hochbeet Hamburg zum Balkongärtner werden

Von 10-19 Uhr (SO bis 18 Uhr) ist der Heldenmarkt im Cruise Center Altona geöffnet:
www.heldenmarkt.de/heldenmarkt-hamburg

Das Hochbeet Hamburg ist ein junges Familienunternehmen. Es gestaltet Terrassen und Dachgärten mit einem Modulkonzept verschiedener Hochbeet Varianten und Möbel. Dieser Vor-Ort-Service ist eine neue Dimension, auch bei der betrieblichen Gesundheitsförderung. Privatpersonen profitieren genauso von diesem Know How, es steigert die Lebensfreude, hält fit und gesund.

Foto / Quelle: (c) pixabay / Hochbeet Hamburg, www.hochbeet-hamburg.de

Über Redaktion hamburg040 4422 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen