Hamburg-Schnack: Hier wird offen über Geld gesprochen

In Hamburg wird über Geld geschnackt – mehr als in anderen Großstädten. Doch wer meint, dass die Hamburger es mit dem Ausgeben genau so locker halten, liegt falsch. Die repräsentative Studie zeigt, dass sie mit ihrem Geld sehr bewusst umgehen und mehr als andere Großstädter dazu bereit sind, einen Kredit aufzunehmen.

Nicht nur für Schietwedder möchten Hamburger gut gekleidet sein

Während Hamburger also in Geldangelegenheiten ihre Hüllen fallen lassen, geben sie ihr Geld genau für diese Hüllen auch am liebsten aus. Sie bezeichnen ihren hohen Niederschlag liebevoll als „Schietwedder“ und werfen sich dafür in hippe Regenjacken und schicke Gummistiefel. Im Vergleich zu den Befragten anderer Großstädte investieren die Hamburger am meisten in Mode.

Hamburg bei Nacht
Hamburg bei Nacht / © pixabay.com fotolehrling

Nu aber Butter bei die Fische: Endlich wieder Kultur genießen

Hamburger investieren vor allem in ihre geliebten Kultureinrichtungen wie die Elbphilharmonie. Aufgrund von Corona ist ein Besuch derselbigen momentan nicht möglich. Auf Kulturveranstaltungen freuen sich die Menschen hier am meisten nach der Pandemie und planen diese fest ein.

Weitere Insights in den Studienergebnissen von Finanzcheck.de

Werfen Sie jetzt einen Blick in die Studie zur Bedeutung von Finanzen in deutschen Großstädten, um zum Beispiel zu erfahren, wofür die Hamburger Kredite am liebsten ausgeben.

Die quantitative Befragung wurde mit insgesamt 1.025 Personen aus den Großstädten Hamburg, Berlin, München, Stuttgart und Köln durchgeführt. In jeder Stadt wurden etwa gleich viele Frauen und Männer und alle Altersgruppen zwischen 18 und 73 Jahren per Fragebogen befragt. Die Antworten sind nach Alter, Geschlecht und Stadt segmentiert, sodass vielseitige Einblicke in die finanziellen Einstellungen der Menschen in Deutschlands Top-Großstädten möglich sind.

Quelle / Fotos: finanzcheck.de / © pixabay.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Welcher ist der größte Lebenstraum der Hamburger Best Ager? | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.