Sportgerätewartung Hamburg tritt der BFGW bei

Mit der Firma meins & simon Sportgerätewartung Hamburg verstärken 2 erfahrene Tischlerei-Meisterbetriebe die BFGW in Norddeutschland. Die Tischlermeister führen ihre Handwerksbetriebe bereits in der 3. Generation und legen Wert auf Instandhaltung statt Neuanschaffung. Mit zuverlässiger Fachkenntnis und geschultem Blick widmen sich die neuen Partner der Inspektion und Wartung von Sportgeräten und Bodenbelägen in Turn- und Sporthallen.

Die BFGW wurde 1984 gegründet und ist ein eingetragener Verein, in dem sich bundesweit herstellerunabhängige Fachunternehmen aus der Sportbranche für die fortwährende Sicherheit und Wartung von Sport-, Freizeit- und Kletteranlagen einsetzen.

Grundlage für die Arbeit der BFGW und Ihrer Mitgliedsfirmen bilden die Richtlinien der GUV Unfallkassen, das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) sowie die Vorgaben aus den Sportverbänden und den DIN/ EN-Normen im Sport. Sehr viel Wert legt die BFGW zum einen auf die fachlich fundierte Arbeit ihrer Mitgliedsunternehmen, zum anderen auf den Maßstab der Hersteller-unabhängigkeit.

www.sportgerätewartung-hamburg.de
www.sportgerätewartung-hamburg.de

Inspektionen und Reparaturen werden neutral, objektiv und ohne Verkaufsdruck nach Neuanschaffungen durchgeführt. Im Vordergrund steht die Pflege und der Erhalt von vorhandenen Ressourcen und Geräten – nicht der Austausch. Die Mitgliedsfirmen sind Spezialisten in der Rekonstruktion von Sporthallen einhergehend mit der Beschaffung von Ersatzteilen oder von Ergänzungen der vorhandenen Ausstattung. Nachhaltigkeit geht vor Neukauf.

Um dies zu erreichen, bietet die BFGW Ihren Mitgliedern eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und der sicherheitstechnischen Weiterbildung. Für die Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen veranstaltet die BFGW Schulungen und Lehrgänge zu sicherheitstechnischen Themen mit anschließendem Nachweis der Sachkunde.

Diese Schulungen sind ein wesentlicher Baustein für die Zertifizierung der Mitgliedsfirmen. Dies gewährleistet den hohen Standard, den unsere zertifizierten Fachunternehmen bei den Inspektionen und Reparaturen von Sportanlagen und Sportgeräten an den Tag legen.

Die BFGW schätzt sich glücklich, weitere Firmen unter dem Dach des Vereins zu versammeln, um die Sportstättensicherheit in Deutschland zu stärken. Alle Mitgliedsunternehmen sind verpflichtet, nach den in den Leitlinien definierten Standards zu agieren. Das stellt hohe Anforderungen an die Partner, um den Betreibern von Sportanlagen ein Höchstmaß an Sicherheit bieten zu können.

Die BFGW ist ein Verband, der sich seit seiner Gründung im Jahre 1984 voll und ganz auf das Thema Sicherheit bei dem Betrieb von Sport-, Spiel- und Freizeitanlagen konzentriert. Grundlage unserer Tätigkeit sind die Vorgaben aus den entsprechenden DIN/EN-Normen, die Richtlinien der GUV-Unfallkassen sowie das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG).

Unsere herstellerunabhängigen Mitgliedsunternehmen sind speziell geschulte und zertifizierte Fachunternehmen, dessen MitarbeiterInnen wir in Seminaren und Workshops zu Sportgeräte-Service-Technikern ausbilden. Unsere BFGW-spezifischen Qualitätsaudits stellen hohe Anforderungen an unsere Mitglieder dar, um Ihnen für Ihre Anlage ein Höchstmaß an Sicherheit bieten zu können.

Foto / Quelle: BFGW Bundesfachgruppe Wartung – Sicherheit für Sport- und Spielgeräte e.V., www.bfgw.de

Über Redaktion hamburg040 4416 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen