Steuerberater, Rechtsanwalt, oder Reinigungskraft gesucht? Colego übernimmt für Hamburger die Suche!

Suchportale für den richtigen Dienstleister gibt es viele im Internet. Doch die meisten sind nicht viel mehr als eine Liste möglicher Anbieter, die sich nach Ort und Kompetenz eingrenzen lässt. Damit ist die Suche selten beendet, denn viele Fragen sind noch zu klären. Colego, eine neuer Dienstleister aus Dänemark, nimmt dem Suchenden diese mühevolle Arbeit jetzt ab – bequem, schnell und zuverlässig.

Schnell, unkompliziert, online – so funktioniert Colego

Sobald der Suchende online auf colego.de eingegeben hat, welche Art Dienstleister er benötigt und sein Projekt mit ein paar weitere Infos beschrieben hat, geht das Colego Rechercheteam für ihn auf die Suche. Hierbei spielen drei Faktoren die wichtigste Rolle: Qualität, Verfügbarkeit und Nähe.

– Suchdienstleister recherchiert individuell, verlässlich und schnell den perfekten Anbieter
– Angebote werden nach Passgenauigkeit, Nähe und Verfügbarkeit des Anbieters ausgewählt
– Keine Registrierung notwendig, für den Anfragenden ist die Recherche kostenlos

Geliefert wird am Ende eine kleine, feine Auswahl von qualifizierten Anbietern, die erstens die jeweilige Leistung erbringen können, zweitens in der Nähe des Anfragenden sind, und drittens auch Zeit und Kapazität haben, den Auftrag auszuführen. Die Anbieter treten anschließend mit dem Suchenden in Kontakt, um die letzten Details zu klären und sich einig zu werden. Für den Suchenden bleibt am Ende somit nur noch die Entscheidung, welcher Anbieter es werden soll.

Colego CEO Martin Sylvest Lavlund erklärt: „Unser Service hat einen echten Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern, bei denen Kunden ihren Auftrag erst online stellen und dann den passenden Anbieter selbst aussuchen müssen. Denn wie soll ich nur anhand des Namens wissen, ob dieser Anbieter wirklich meinen Ansprüchen genügt, Qualität liefert und auch Zeit hat, den Auftrag zu übernehmen? Diese Recherche übernehmen wir für unsere Kunden, so dass sie ihre Zeit für andere Dinge nutzen können.“

Colego erreicht man über www.colego.de
Colego erreicht man über www.colego.de

 

Ein Erfolgsmodell aus Dänemark kommt nach Deutschland

Die Firma Colego wurde 2012 in Dänemark von Martin Sylvest Lavlund gegründet und hat sich erfolgreich etabliert. Mit mittlerweile 44 Dienstleistungen, die man über das Portal in Dänemark suchen lassen kann und mehr als 50.000 erfolgreich vermittelten Anfragen ist Colego nach knapp drei Jahren zum Marktführer avanciert.

Mit dem Launch in Hamburg exportieren die Dänen ihr skandinavisches Erfolgsmodel nun nach Deutschland. Zum Start sind zunächst vier verschiedene Dienstleister suchbar: Steuerberater, Zimmerer, Rechtsanwälte und Reinigungshilfen. Weitere Dienstleister als auch zusätzliche deutsche Städte sind geplant.

Über Colego
Colego vermittelt zwischen Kunden, die einen Auftrag zu vergeben haben und Unternehmen, welche diesen ausführen können. Das ursprünglich 2012 in Dänemark gegründete Unternehmen ist seit 2015 auch auf dem deutschen Markt vertreten, mit Hamburg als erstem Markt.

Aufträge werden derzeit in vier verschiedenen Kategorien vergeben: Steuerberatung, Rechtsanwaltschaft, Gebäudereinigung und Zimmerei. Eingegeben wird der Job über die Seite www.colego.de, anschließend übernimmt Colego die Suche für den Suchenden. Für den Anfragenden ist die Colego-Suche kostenlos.

Foto / Quelle: colego.de

Über Redaktion hamburg040 5050 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Den passenden Anwalt finden – So klappt’s - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen