Renaissance Hotel HH und Hotel Marriott HH: „Environmental Earth Awareness Month“

In Millionen von Haushalten weltweit gehen am kommenden Samstag um 20:30 Uhr Ortszeit die Lichter aus. Zahlreiche Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken dann zum neunten Mal für 60 Minuten im Dunkeln – als globales Zeichen für den Schutz des Planeten. Die Gemeinschaftsaktion soll Menschen motivieren, umweltfreundlicher zu handeln. Auch im Renaissance Hamburg Hotel und Hamburg Marriott Hotel gehen zur WWF Earth Hour die Lichter aus – und damit nicht genug.

Beide Häuser im Herzen Hamburgs werden ihre Fassadenbeleuchtung für eine Stunde abstellen und die öffentlichen Bereiche dimmen. Alle Gäste sind herzlich dazu eingeladen, sich an der Klimaschutzaktion zu beteiligen und für eine Stunde auf das Licht in ihren Zimmern zu verzichten. Während der Earth Hour kann man das Cocktailspecial „Green Huntsman“ an der Bar genießen. Die Hälfte des Erlöses kommt dem WWF zugute.

 

Licht aus für die Umwelt
Licht aus für die Umwelt

Und nicht nur an diesem Tag zeigen die beiden Häuser Beispiele für verantwortungsvolles Handeln: Mit der Earth Hour läuten das Renaissance Hamburg Hotel und das Hamburg Marriott Hotel den „Environmental Awareness Month“ ein. „Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen in unserem Hotelbetrieb ist ein Teil unserer Firmenphilosophie, seit wir 1957 unser erstes Hotel eröffneten. Mit unserem Wachstum haben wir auch immer unser Programm zur Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs weiterentwickelt. Diesen April widmen wir dem Thema Umweltbewusstsein und beziehen dabei auch unsere Gäste aktiv ein“, berichtet General Manager Peter van Rossen.

Im Rahmen des „Environmental Awareness Month“ rufen die Hotels ihre Gäste dazu auf, sich mit Kreativität für biologische Vielfalt einzusetzen: Für jede Origami-Figur aus Handtüchern, die ein Gast auf seinem Hotelzimmer formt und davon ein Foto auf tumblr unter #planetmarriotteurope #hotelname postet, spendet Marriott einen Baum an die internationale Non-Profit-Organisation WeForest und hilft so, einen Wald mit bis zu 5.000 Bäumen zu pflanzen. Schöner Nebenanreiz: Jeder Gäste-Beitrag nimmt automatisch an der Verlosung von fünf Wochenenden in einem europäischen Marriott Hotel teil.

Foto / Quelle: High5 Gym

Über Redaktion hamburg040 5278 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen