Olga Koch aus dem Novotel Hamburg Alster erringt ‚Silber‘

Großer Erfolg für das Novotel Hamburg Alster. Olga Koch, frisch gebackene Hotelfachfrau, holte am 2. November 2015 unter 51 Teilnehmern die Silbermedaille im Hotelfach bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Bundesverband (Dehoga) dieses Jahr zum 36. Mal ausrichtete. Die 23-Jährige brillierte unter den besten angehenden Hotelfachleuten, Restaurantfachleuten und Köchen und wurde auf dem Petersberg in Königswinter/Bonn vom Präsidenten des Dehoga Ernst Fischer ausgezeichnet.

„Schon zu Beginn ihrer Ausbildung hat sich Olga durch ein ausgesprochen hohes Engagement, einer Leidenschaft für Gastfreundschaft und eine profunde Fachkenntnis ausgezeichnet“, freut sich Tanja Lein, Ausbildungsleiterin im Novotel Hamburg Alster und Novotel Suites Hamburg City. Vollkommen überraschend ist der Sieg von Olga Koch nicht: Bereits im April dieses Jahres wurde sie als Hamburger Jugendmeisterin ausgezeichnet und schloss im Sommer als drittbeste Hamburger Auszubildende ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau ab.

Talentschmiede Novotel Hamburg Alster
„Ich bin stolz, die anspruchsvollen theoretischen und praktischen Prüfungen so gut bewältigt zu haben, denn meine Mitstreiter waren ebenfalls sehr gut“, schildert Olga Koch die zwei Prüfungstage auf dem Bonner Petersberg. Die Silbermedaillen-Trägerin befindet sich in bester Gesellschaft.

Junge Nachwuchskräfte aus diesem 4-Sterne-Hotel haben schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Nachwuchsförderung wird im Novotel Hamburg Alster großgeschrieben, kümmert sich doch Tanja Lein gezielt um ihre „Schützlinge“, hat stets ein offenes Ohr für ihre Wünsche und ermöglich neben der Ausbildung die Teilnahme an Zusatzqualifikations-Lehrgängen und Wettbewerben.

Die Hamburger Bronzemedaillenträger – Juri Reib, Finn Wendt, Olga Koch (Silbermedaillenträgerin der Deutschen Jugendmeisterschaften) mit ihren Trainern
Die Hamburger Bronzemedaillenträger – Juri Reib, Finn Wendt, Olga Koch (Silbermedaillenträgerin der Deutschen Jugendmeisterschaften) mit ihren Trainern

Das Talent von Olga und die Förderung brachten ihr ebenfalls den 3. Platz bei den AccorHotels Azubi Awards 2014 ein. Die Teilnehmer erhalten spezielle Fortbildungsprogramme nach dem Abschluss ihrer Ausbildung. Die Kasachin absolviert zurzeit ein Traineeship im benachbarten Novotel Suites Hamburg City, das unter anderem auch eine Sprachreise beinhaltet.

Hamburger haben die Nase vorn
Die jungen Nachwuchskräfte aus Hamburg errangen darüber hinaus die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung von insgesamt 17 Mannschaften der Landesverbände, die sich jeweils aus den Disziplinen Hotelfach, Restaurantfach und Küche formieren. Olga Koch überzeugte im Team mit dem Koch Finn Wendt aus dem Best Western Plus Böttcherhof.

Und dem Restaurantfachmann Juri Reib, vormals Azubi im Sofitel Hamburg Alter Wall, jetzt im „Clouds“. In der Laudatio auf die Sieger unterstrich Wolfgang Clement (Bundesminister a. D.) die Bedeutung des Gastgewerbes als Jobmotor für Deutschland und bezeichnete die duale Ausbildung als eine große Errungenschaft für die deutsche Wirtschaft.

Foto / Quelle: novotel.com

Über Redaktion hamburg040 4888 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen