Akademie International: Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft mit neuem Geschäftszweig am Markt

Zum 1. Januar 2015 hat die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft den Hamburger Weiterbildungsanbieter Cognos International integriert. Als „Akademie International“ fungiert die ehemalige Cognos International nun neben dem offenen Seminarangebot und der Akademie Inhouse als dritter Geschäftszweig der Akademie für Führungskräfte.

Das neue Profit-Center konzentriert sich auf internationale Managerfortbildungsprogramme und die Durchführung von Weiterbildungen im öffentlichen Sektor. Zu den bisherigen Kunden von Cognos International zählen unter anderem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH (GiZ), die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) sowie die Europäische Kommission und das Europäische Parlament.

Das gesamte Team der Cognos International wurde von der Akademie für Führungskräfte in die Akademie International übernommen und arbeitet weiterhin vom Standort Hamburg aus. Die Hansestadt ist damit nach Überlingen, Bad Harzburg, Dortmund und Köln der fünfte Unternehmensstandort der Akademie für Führungskräfte. Leiterin der Akademie International ist Dr. Julia Moritz, die seit 2009 als Projektmanagerin die internationalen Managerfortbildungsprogramme betreut.

Akademie für Führungskräfte
Die Akademie für Führungskräfte ist jetzt auch in unserer schönen Hansestadt vertreten

„Cognos International und die Akademie ergänzen sich ideal und ich bin mir sicher, dass beide Seiten durch die Integration nachhaltig gestärkt werden“, kommentiert Akademie-Geschäftsführer Dr. Simon Beck den Zusammenschluss. „Die Akademie für Führungskräfte gewinnt einen neuen Kundenkreis hinzu und hat die Möglichkeit, sich im internationalen Geschäft neu zu positionieren“, so Beck weiter. „Die Cognos International profitiert dagegen von den Entwicklungsmöglichkeiten, die sich durch das Tätigkeitsspektrum der Akademie ergeben.“

Die Integration von Cognos International in die Akademie für Führungskräfte wurde bereits im Jahr 2013 eingeleitet. Damals übernahm Dr. Simon Beck neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Akademie für Führungskräfte auch die Leitung von Cognos International. Beide Unternehmen gehören zur privaten Bildungsgruppe Cognos AG. Seitdem wurden die Organisation der Arbeitsprozesse und die Strukturen beider Firmen einander angepasst. Ende Dezember 2014 ging der neue Webauftritt der Akademie International online. Dieser ist unter akademie.international abrufbar.

Über die Akademie für Führungskräfte:
Die Akademie für Führungskräfte (Überlingen/Bad Harzburg), ein Unternehmen der Cognos AG, begleitet seit fast 60 Jahren Fach- und Führungskräfte aller Branchen auf ihrem beruflichen wie persönlichen Entwicklungsweg. Sie gehört heute zu den größten und renommiertesten Management-Instituten im deutschsprachigen Raum.

Foto / Quelle: Cognos AG/Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft, Stefanie Johannsen, die-akademie.de

Über Redaktion hamburg040 4518 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen