Iba-Studienort Hamburg segelt auf Erfolgskurs

Mehr Personal, ein wachsender Campus und neue Fachrichtungen: Die Internationale Berufsakademie in der Hansestadt expandiert. „Die Iba hat in Hamburg weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt, neue Seminarräume eingeweiht und mit den Fachrichtungen Kultur- und Medienmanagement sowie Gesundheitsmanagement eine inhaltliche Erweiterung des Studienangebots geschaffen“, sagt Kathrin Köpke, die neue kaufmännische Leiterin des Iba Studienortes Hamburg.

Mehr Platz
Als sichtbares Zeichen der Innovation präsentiert sich der Iba-Campus in den Tri Towers seit Anfang 2015 mit einem dritten Trakt. Auf gleicher Ebene des bisherigen Iba-Campus hat die Berufsakademie drei zusätzliche Seminarräume eingerichtet und ein Archiv für die Dokumentation aller Studienunterlagen untergebracht.

Der Wirtschaftsstandort Hamburg ist auch in Sachen Fortbildung sehr beliebt
Der Wirtschaftsstandort Hamburg ist auch in Sachen Fortbildung sehr beliebt

Studierenden-Rekord
„Wir freuen uns besonders über einen Studierenden-Rekord mit jetzt mehr als 200 eingeschriebenen jungen Leuten“, sagt Dr. Hans-Peter Dinse, der Ende 2014 die wissenschaftliche Leitung des Iba-Studienortes in Hamburg übernahm.

Neue Iba-Kollegen und Kolleginnen
Außerdem habe man mit der Anstellung von Dr. Reinhard Ammer und Dr. Ludwig Schätzl als Dozenten der Betriebswirtschaftslehre das wissenschaftliche Personal wunschgemäß erweitert.

Um der steigenden Anzahl von Studienbewerbern und Kooperationsunternehmen auch zukünftig eine kompetente und wertschätzende Beratung zu sichern, vergrößerte sich das Beratungsteam ebenfalls. Martina Oncken steht seit Dezember 2014 als zusätzliche Ansprechpartnerin für Studierende und Unternehmen bereit.

Party-Time im Stellwerk
Bei ihrem arbeits- und lernintensiven Alltag benötigen die dualen Iba-Studierenden hin und wieder einmal eine Auszeit. Diese genießen sie bei der nächsten Studierendenparty Mitte Februar im „Stellwerk“.

Dort haben sie Gelegenheit, gemeinsam mit Dozenten und Absolventen auf persönliche Erfolge und die gelungene Erweiterung der Internationalen Berufsakademie Studienort Hamburg anzustoßen.

Foto / Quelle: Screenshot iba-nord.com

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen