Hamburger Start-up Skipper’s Best Friend feiert Premiere auf der BOOT 2015

Das Hamburger Start-up Skipper’s Best Friend feiert Premiere auf der BOOT 2015 und stellt ein neuartiges Produkt vor: Boat Connect, ein System, das Skipper und Crew an Bord unterstützt. Es ist Logbuch, Reisetagebuch, Internet-Hotspot und Assistenzsystem in einem. Boat Connect kommt als mobiler Server mit an Bord. Sämtliche Funktionen werden über integrierte Apps bedient.

Das Smart Logbook ist ganz auf die Anforderungen des Skippers ausgelegt und unterstützt ihn bei der Aufzeichnung des Logbuchs. Integrierte Sensoren erfassen dauerhaft Daten wie z.B. Position, Geschwindigkeit, Krängung, Rollen, Gieren automatisch. Der Skipper vervollständigt diese Einträge einfach per App um alle täglichen und nautischen Ereignisse.

Mit seinem Interactive Diary erlaubt Boat Connect der Crew, direkt auf dem Wasser ein interaktives Reisetagebuch zu schreiben. Per App lassen sich Fotos aufnehmen und mit Notizen und Kommentaren versehen. Das System verknüpft alle Einträge der Crew mit den Daten des Logbuchs zu einem besonderen, dynamischen Reisebericht, der die Erinnerung lebendig hält.

Tom Freudenberg, Gründer von Skipper’s Best Friend, erläutert die Motivation für die Entwicklung von Boat Connect: „Als erfahrener Skipper kenne ich die Anforderungen und Bedürfnisse auf See. Aus diesem Grund haben wir Boat Connect entwickelt, das uns als Skipper und Crew aktiv unterstützt und unsere Fahrten auf eine nie dagewesene Art und Weise nacherleben lässt.“

Intelligente Softwarelösung für Segler & Co
Intelligente Softwarelösung für Segler & Co

Mit Blick auf die BOOT 2015 führt Freudenberg aus: „Wir freuen uns sehr, unser System auf einer internationalen Leitmesse wie der BOOT vorzustellen. Umso mehr, da wir uns auf dem Gemeinschaftsstand junger innovativer Unternehmen in Halle 11 präsentieren dürfen. Unsere Messeteilnahme wird unterstützt durch das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Dafür bedanken wir uns herzlich.“

Die Funktionen von Boat Connect im Überblick:
Smart Logbook
Boat Connect unterstützt bei der Aufzeichnung des Logbuchs. Die automatischen Einträge der integrierten Sensoren können über die intuitive Bedienung einfach um alle täglichen Ereignisse vervollständigt werden.

Interactive Diary
Mit Boat Connect entsteht das spannendste Tagebuch direkt auf See. Das System verknüpft die Daten des Logbuchs mit den Fotos und Einträgen der gesamten Crew zu einem interaktiven Reisebericht mit den schönsten Erinnerungen.

Dynamic Timeline
Boat Connect verbindet alle Erlebnisse auf See zu einem dynamischen Reisebericht mit allen Fotos, Texten und Aufzeichnungen aus Logbuch und Tagebuch. Anhand von Fotos, Karten, Routen, Zeitleiste und vielem mehr lässt sich der Törn immer wieder neu entdecken und erleben.

Easy Hotspot
Boat Connect ist der zentrale Hotspot an Bord. Per WiFi und LAN erstellt das System ein lokales Netzwerk und baut zusätzlich via Mobilfunk, WiFi oder Satellit eine parallele Internetverbindung auf. Über diesen flexiblen Zugang verbindet Boat Connect die Crew und alle mobilen Endgeräte mit dem Internet und miteinander.

Safe Data
Boat Connect speichert alle Daten auf einer integrierten SD-Card. Private Bilder und Informationen sind lokal an Bord absolut sicher. Eine leistungsstarke Firewall schützt die Kommunikation im Boat Connect Netzwerk.

Efficient Performance
Boat Connect reduziert Wartezeit. Das Assistenzsystem lädt ausgewählte Daten wie Wetter- und Revierinformationen automatisch vor und stellt diese bei Bedarf direkt zur Verfügung. Boat Connect arbeitet effizient im Hintergrund – ohne andere Endgeräte zu blockieren oder deren Akkus zu belasten.

Boat Connect setzt auf moderne Servertechnologie und verfügt über die folgenden technischen Spezifikationen:

Prozessor: Freescale i.MX6 Quad Core ARM Cortex A9, Atmel SAM3X ARM Cortex M3
Speicher: 64 GB MicroSD
Anschlüsse: WiFi, LAN, USB 2.0, Speaker Jack, Bluetooth
Sensoren: GPS, Kompass, Gyroskop, Uhr, Thermometer, Barometer
Farbe: Brushed Black Dark Metal
Maße: 18 cm x 4 cm x 13 cm
Gewicht (ca.): 1.350 g
Software: iOS App (kostenlos im iTunes Market), Android App (kostenlos im Play Store), PC + Mac + Web-App (integriert)

Skipper’s Best Friend auf der BOOT 2015:
Messegelände Düsseldorf
Gemeinschaftsstand junger innovativer Unternehmen / BMWi Lounge
Halle 11, Stand D74.3
17. – 25.01.2015

Über Skipper’s Best Friend
Skipper’s Best Friend verbindet modernste Technologie mit der Freiheit auf See. Das Start-up mit Sitz in Hamburg entwickelt clevere Assistenzsysteme für Skipper und Crew.

Foto / Quelle: Tom Freudenberg, Skipper’s Best Friend, Screenshot skippersbestfriend.com

Über Redaktion hamburg040 4954 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen