Photoshop für Tattoo-Künstler: Grafikseminare in Hamburg

Fotos, Zeichnungen, Muster oder Symbole – die Motiv-Wünsche von Tattoo-Kunden setzen sich aus vielen verschiedenen Vorlagen und Quellen zusammen. Statt wie bisher mit Leuchttisch oder Transparentpapier Motive zu komponieren, bietet das digitale Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop viele Vorteile für Tattoo-Künstler: Bildmaterial kann eingescannt werden oder direkt aus digitalen Quellen heraus bearbeitet werden.

Ebenen ermöglichen das Ineinanderblenden von Motiven, Filter und Effekte erlauben die Optimierung von Konturen, Kontrasten und Farben. Ist die Vorlage fertig, lässt sie sich dann sogar in ein Körperfoto des Kunden montieren, um die Platzierung, Größe und Wirkung des Motivs zu beurteilen und anzupassen. Gestaltete Vorlagen lassen sich bequem archivieren, versenden und beliebig reproduzieren – bis hin zur Verwendung im Studio-Flyer, im Vorlagenkatalog oder auf der Webseite.

Photoshop für Tattoo-Künstler: Seminare mit Roger Hassler in Hamburg
Photoshop für Tattoo-Künstler: Seminare mit Roger Hassler in Hamburg

Der Hamburger Designer und Künstler Roger Hassler bietet seit Anfang dieses Jahres spezialisierte Photoshop-Seminare für Tattoo-Künstler an. In dem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Hard- und Software sowie das Arbeiten mit Grafiktablett und Pen Display kennen.

Roger Hassler zeigt, wie sich Bildcomposings im Rahmen der Motivvorbereitung und der Visualisierung erstellen lassen. Neben Bildbearbeitungs- und Korrekturfunktionen wird auch das direkte Zeichnen am Computer, das sogenannte Digital Painting, gezeigt. Außerdem wird die Integration von 3D-Objekten (z.B. Schädelmodelle) für die Motivgestaltung thematisiert und Ausgabemöglichkeiten der Motive in verschiedenen Medien vorgestellt.

Roger Hassler verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung als Dozent im Bereich Airbrush und Digital Painting. Angefangen mit der einfachen Computerkunst der späten 80er Jahre führte ihn sein Weg zunächst zu klassischen Maltechniken, dann zum Airbrushen. Sein Grafik-Design-Studium verdiente er sich u.a. mit Airbrush-Kursen und -Aufträgen.

Auch später ließen ihn seine Anfänge als Computer- und Airbrush-Künstler nicht los. Neben seiner Haupttätigkeit als selbständiger Grafikdesigner, Buchautor und Herausgeber der Fachzeitschrift „Airbrush Step by Step“ sowie der deutschsprachigen Digital Painting-Buchserie „Digital Paintbook“ gibt er regelmäßig Kurse für Airbrush und Digital Painting in unterschiedlichsten Einsatzbereichen.

2013 veröffentlichte Roger Hassler u.a. die Anleitungs-DVD „Photoshop für Airbrush-Künstler“, die ihn schließlich auf die Idee brachte, sein Know-How auch Tattoo-Künstlern anzubieten. „Die Arbeitsweisen von Airbrushern und Tattoo-Künstlern sind sehr ähnlich“, sagt Roger Hassler. „Es geht darum, Kundenwünsche zu realisieren, deren Ideen und Vorlagen aufzunehmen und so optimal wie möglich auf ein Objekt bzw. auf die Haut zu bringen. Dafür bietet Photoshop heutzutage perfekte Hilfsmittel, mit denen die Künstler noch kundenorientierter und schneller arbeiten können.“

Die nächsten Seminartermine sind am 1./2. September sowie am 10./11. November in Hamburg, jeweils von 10-17.30 Uhr. Der Kurs kostet 350 Euro pro Person. Auf Anfrage bietet Roger Hassler auch Inhouse-Seminare in anderen Städten an. Weitere Informationen sind im Internet unter www.photoshop-tattoo-seminar.de oder telefonisch bei Roger Hassler unter Tel. 040 48501861 erhältlich.

Im Jahr 2006 gründeten Roger und Katja Hassler die Firma newart medien & design GbR als Verlag und Werbeagentur in Hamburg. Im Verlagsprogramm dreht sich alles um die Themen Airbrush, Illustration, Digital Painting und Bodypainting. Der Verlag veröffentlicht das vierteljährlich erscheinende Magazin „Airbrush Step by Step“. Das Buchprogramm umfasst neben Anleitungs- und Arbeitsbüchern auch fantasievolle Bildbände verschiedener Kunstrichtungen.

Foto / Quelle: newart medien & design GbR, Katja Hassler, www.digital-paintbook.de, www.airbrush-magazin.de

Über Redaktion hamburg040 5143 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen