Uli Hoeneß kommt in die Hansestadt

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, kommt zum “Zeit Wirtschaftsforum” am 8. November 2012. Bei der Abendveranstaltung des Wirtschaftsforums im ehrwürdigen Commerzsaal der Handelskammer Hamburg spricht er mit Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo.

Hoeneß ist nicht nur Fußballmanager, sondern auch Unternehmer. 1985 gründete er gemeinsam mit einem Partner die HoWe Wurstwaren KG. Zum diesjährigen “Zeit Wirtschaftsforum” werden viele weitere prominente Redner erwartet: Neben Helmut Schmidt und Wolfgang Schäuble nehmen unter anderem Jürgen Fitschen, Dieter Zetsche, Peter Altmaier und Rainer Brüderle teil. Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, hält die Begrüßungsansprache.

Zeit Wirtschaftsforum
Zeit Wirtschaftsforum

Weitere Redner sind: Peter Brabeck-Letmathe (Verwaltungsratspräsident, Nestlé), Wolfgang Göbel (Vorstand Personal, McDonald’s Deutschland), Katrin Göring-Eckardt (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Präses der Synode der EKD), Oskar Lafontaine (Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Saarländischen Landtag), Klaus Regling (CEO, European Financial Stability Facility) und Prof. Thomas Straubhaar (Wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut).

Die Abendveranstaltung findet in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg statt. Nähere Informationen zum Programm und Anmeldung unter zeit-wirtschaftsforum.de.

Screenshot: Zeit Verlag

Über Redaktion hamburg040 4518 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen